40.000
  • Startseite
  • » Afrika Cup beginnt trotz Überfall
  • Afrika Cup beginnt trotz Überfall

    Luanda (dpa). Der Afrika Cup in Angola beginnt heute ohne die Fußball-Nationalmannschaft von Togo. Das Land zog sein Team nach dem blutigen Anschlag auf den Mannschaftsbus von der Meisterschaft ab. Mindestens zwei Männer waren ums Leben gekommen, als Separatisten den Wagen am Freitag mit Maschinengewehren angriffen hatten. Die Spieler stünden unter Schock, sagte ein togoischer Regierungssprecher. Schlimm, dass es so etwas auf der Welt gebe, meinte der deutsche Nationalspieler Philipp Lahm auf «Bild.de», absolut schlimm.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Maximilian Eckhardt

    0261/892743

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 22°C
    Mittwoch

    9°C - 18°C
    Donnerstag

    9°C - 22°C
    Freitag

    10°C - 23°C
    UMFRAGE
    Thema
    Sammeln Sie Frühlingskräuter?

    Der Frühling zeigt sich in seiner ganzen Pracht, Bärlauch, Gundermann und Co. wachsen in Hülle und Fülle. Sammeln Sie die Frühlingskräuter für Salate, Suppen und Tee?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!