40.000
  • Startseite
  • » Abstiegsrelegation gegen die Ukraine: Kerber spielt zweites Einzel
  • Aus unserem Archiv

    StuttgartAbstiegsrelegation gegen die Ukraine: Kerber spielt zweites Einzel

    Mit Angelique Kerber als Nummer eins kämpfen die deutschen Tennis-Damen an diesem Wochenende gegen den Abstieg. Gegner in der Fed-Cup-Relegationspartie in Stuttgart ist die Ukraine. Die zweimalige Grand-Slam-Siegerin Kerber tritt heute im zweiten Einzel gegen Lessia Zurenko an. Zuvor ist Julia Görges gegen die ukrainische Topspielerin Jelina Switolina gefordert. Morgen folgen zwei weitere Einzel und das möglicherweise entscheidende Einzel. Der Gewinner spielt auch im kommenden Jahr in der Weltgruppe der besten acht Nationen. Der Verlierer steigt in die Weltgruppe II ab.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Christoph Bröder

    0261/892 267

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

     

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    19°C - 28°C
    Freitag

    12°C - 24°C
    Samstag

    12°C - 20°C
    Sonntag

    12°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Mehrwegsystem als Zukunftsmodell: Würden Sie dafür draufzahlen?

    Wer ein Getränk bei Rhein in Flammen kaufen wollte, musste den Koblenz-Becher oder das Koblenz-Glas dazukaufen. Hintergrund ist ein neues Mehrwegsystem der Koblenz-Touristik. Für zwei Getränke wurden da zum Teil 14 Euro fällig. Würden Sie der Umwelt zuliebe draufzahlen?

    UMFRAGE
    Vergiftete Eier – Was kommt jetzt auf den Tisch?

    Der Skandal um die mit Fipronil vergifteten Eier ist in aller Munde. Hat das Einfluss auf Ihren Speiseplan?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!