40.000
  • Startseite
  • » Abschied von Rodler Kumaritaschwili in Georgien
  • Abschied von Rodler Kumaritaschwili in Georgien

    Tiflis (dpa). In Georgien haben heute tausende Menschen Abschied von dem Rennrodler Nodar Kumaritaschwili genommen. Der 21-Jährige wurde in seinem Heimatort Bakuriani beigesetzt. An der Trauerfeier nahm auch Georgiens Präsident Michail Saakschwili teil. Der Rennrodler war vor gut einer Woche bei den Olympischen Winterspielen in Kanada tödlich verunglückt.

    Tiflis (dpa) - In Georgien haben heute tausende Menschen Abschied von dem Rennrodler Nodar Kumaritaschwili genommen. Der 21-Jährige wurde in seinem Heimatort Bakuriani beigesetzt. An der Trauerfeier nahm auch Georgiens Präsident Michail Saakschwili teil. Der Rennrodler war vor gut einer Woche bei den Olympischen Winterspielen in Kanada tödlich verunglückt.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    -3°C - 4°C
    Sonntag

    -5°C - 2°C
    Montag

    -3°C - 2°C
    Dienstag

    -2°C - 4°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!