• Startseite
  • » Prognose: Verbraucher kaufen Möbel künftig öfter im Netz
  • Prognose: Verbraucher kaufen Möbel künftig öfter im Netz

    Berlin (dpa). Der Möbelkauf übers Internet wird nach Experteneinschätzung in Zukunft deutlich zunehmen. «Der Möbelhandel ist neben dem Lebensmittelhandel die einzige große Sparte der Branche, in der das Online-Segment noch keine bedeutende Rolle spielt.

    Seit zwei Jahren allerdings beobachten wir eine deutliche Belebung des Marktes», sagte Aline Eckstein, Bereichsleiterin des E-Commerce-Center am Kölner Institut für Handelsforschung IFH, der «Welt am Sonntag».

    2012 habe der Umsatz des Möbelhandels im Internet um 13 Prozent zugenommen. Allerdings setzten die Händler in Deutschland demnach noch immer mehr als neun von zehn Euro im klassischen stationären Möbelgeschäft um. Dennoch sagt die Handelsforscherin: «Der Online-Möbelhandel in Deutschland wird in den kommenden Jahren ein deutliches Wachstum hinlegen. Ich sehe keine Sparte des Möbelhandels, die davon unberührt bleiben wird.»

    Den Trend zum Schrank-Kauf übers Netz bestätigt dem Bericht zufolge auch der Versandhandelsverband bvh: «Gerade im E-Commerce-Bereich entscheiden sich stetig mehr Verbraucher dafür, auch große und hochpreisige Artikel zu kaufen. Das wirkt sich positiv auf die Möbelbranche aus und macht sich auch in der Steigerung der Umsätze in diesem Segment bemerkbar», heißt es laut dem Blatt beim bhv.

    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Maximilian Eckhardt OVD

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Maximilian Eckhardt

    Mail | 0261/892 743

    Abo: 0261/98362000

    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Wetter
    Mittwoch

    16°C - 29°C
    Donnerstag

    19°C - 36°C
    Freitag

    19°C - 35°C
    Samstag

    14°C - 28°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    epaper-startseite
    UMFRAGE
    Thema
    Wer wäre der beste SPD-Kanzlerkandidat?

    Bei der SPD machen sie sich Gedanken, wen sie 2017 als Kanzlerkandidaten ins Rennen schicken könnten. Ex-Anwärter Peer Steinbrück brachte Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel ins Gespräch, laut einer Umfrage meinen jedoch 56 Prozent der SPD-Mitglieder, dass es bessere Kandidaten gäbe. Wer soll es denn werden?

    UMFRAGE
    Thema
    Sollen Fahrtauglichkeitstests für Senioren eingeführt werden?

    Mal eben zum Arzt oder zum Einkaufen fahren: Im ländlichen Raum ist es keine Seltenheit, dass Menschen auch im hohen Alter noch am Steuer sitzen. Mobil zu sein, ist ein Stück Lebensqualität. Doch wenn Probleme mit der Wahrnehmungsfähigkeit auftreten, kann es im Verkehr gefährlich werden. Soll es Fahrtauglichkeitstests für Senioren geben?

    Regionalsport
    Sind Amateurfußballer sozialversicherungspflichtig?

    Bunt, aktuell und nah dran:

    Unser Regionalsport von F wie Fußball bis E wie Extra 

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Interview der Woche

    Ganz unverblümt und doch charmant: Michael Defrancesco trifft Promis

    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!

    Unwetterwarnungen
    Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland

    Rot und pink markierte Gebiete:

    Warnung vor starkem oder extrem starkem Unwetter