40.000
  • Startseite
  • » ÖSV verzichtet auf Protest gegen Ammann-Bindung
  • ÖSV verzichtet auf Protest gegen Ammann-Bindung

    Whistler (dpa). Der Österreichische Skiverband (ÖSV) wird in der olympischen Skisprung-Entscheidung von der Großschanze keinen Protest gegen die neue Bindung des Schweizers Simon Ammann einlegen. Dies gab der Verband wenige Stunden vor Beginn des Wettbewerbes in einer Pressemitteilung bekannt.

    Die Jury hatte Ammanns Bindung für regelkonform erklärt. «Die Verantwortlichen des Internationalen Skiverbandes haben gestern Fakten geschaffen. Der ÖSV wird unabhängig vom Wettkampfverlauf auf einen Protest gegen das von Simon Ammann verwendete System verzichten», teilte der ÖSV mit.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    -5°C - 4°C
    Montag

    -2°C - 4°C
    Dienstag

    0°C - 4°C
    Mittwoch

    3°C - 6°C
    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!