GehlweilerHistorisches Dorf für neuen «Heimat»-Film

Für den neuen Film der «Heimat»-Reihe des Regisseurs Edgar Reitz soll im Hunsrück-Ort Gehlweiler ein historisches Dorf entstehen. Straßen und Wege würden im Stil von 1840 angelegt und moderne Bauteile entfernt oder kaschiert, teilte das rheinland-pfälzische Wirtschaftsministerium in Mainz am Freitag mit. Drehbeginn des 180 Minuten langen Kinofilms «Die andere Heimat» sei im April 2012. Die Vorarbeiten liefen bereits.

Der vierte Teil des Filmepos «Heimat» soll drei Generationen vor dem ersten Teil spielen. Es geht um das Schicksal von Hunsrückern, vor allem zweier Brüder, die wegen Missernten und Hungersnöten ...
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net