40.000
  • Startseite
  • » Ärzte kämpfen weiter um Leben von Dompteur
  • Ärzte kämpfen weiter um Leben von Dompteur

    Hamburg (dpa). Ärzte eines Hamburger Krankenhauses kämpfen weiter um das Leben eines Dompteurs, der bei einer Zirkus-Show von Tigern angegriffen wurde. Zu dem Zwischenfall war es gekommen, als der 28 Jahre alte Mann in einer Manege im Tierpark Hagenbeck stolperte. Drei der insgesamt fünf Tiger stürzten sich daraufhin vor etwa 200 entsetzten Zuschauern auf den Mann. Der Tierpark Hagenbeck bedauerte den Unfall, betonte aber, dass es sich bei der Show nicht um eine Veranstaltung des Zoos handelte.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Marcus Schwarze 2016

    Onliner vom Dienst:
    Marcus Schwarze

    Anzeigen: 0261/98362003
    Abo: 0261/9836 2000
    Red.: 0160/97829699
    Mail | Twitter | Brief

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Tempo 30 als Regelgeschwindigkeit

    Das Umweltbundesamt fordert Tempo 30 statt Tempo 50. Was meinen Sie dazu?

    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    7°C - 17°C
    Dienstag

    2°C - 11°C
    Mittwoch

    2°C - 11°C
    Donnerstag

    2°C - 11°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!