40.000
  • Startseite
  • » 67-Jähriger erschießt Frau und Sohn
  • 67-Jähriger erschießt Frau und Sohn

    Frankfurt/Main (dpa). Zwei Menschen sind Opfer eines blutigen Familiendramas in Frankfurt geworden. Ein 67-jähriger Mann soll seine Ehefrau und seinen Sohn erschossen haben. Er hat sich nach Angaben der Polizei nach der Tat widerstandslos ergeben und die tödlichen Schüsse gestanden. Die Toten konnten bislang aber noch nicht einwandfrei identifiziert werden. Auch die Hintergründe der Gewalttat sind noch unklar. Der 67-Jährige soll morgen dem Haftrichter vorgeführt werden.

    Frankfurt/Main (dpa) - Zwei Menschen sind Opfer eines blutigen Familiendramas in Frankfurt geworden. Ein 67-jähriger Mann soll seine Ehefrau und seinen Sohn erschossen haben. Er hat sich nach Angaben der Polizei nach der Tat widerstandslos ergeben und die tödlichen Schüsse gestanden. Die Toten konnten bislang aber noch nicht einwandfrei identifiziert werden. Auch die Hintergründe der Gewalttat sind noch unklar. Der 67-Jährige soll morgen dem Haftrichter vorgeführt werden.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Jochen Magnus

    Mail | 0261/892-330

    Abo: 0261/9836 2000

    Anzeigen: 0261/9836 2003

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    5°C - 9°C
    Montag

    3°C - 8°C
    Dienstag

    2°C - 6°C
    Mittwoch

    3°C - 7°C
    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!