40.000
  • Startseite
  • » 550 000 abgelehnte Asylbewerber in Deutschland
  • 550 000 abgelehnte Asylbewerber in Deutschland

    Berlin (dpa). In Deutschland leben über eine halbe Million abgelehnte Asylbewerber, drei Viertel von ihnen bereits seit mehr als sechs Jahren. Das berichtet die «Bild»-Zeitung unter Berufung auf die Bundesregierung. Demnach waren Ende Juni 549 209 abgelehnte Asylbewerber registriert, von ihnen lebten 406 065 schon länger als sechs Jahre in Deutschland. Etwa die Hälfte der abgelehnten Asylbewerber hat ein unbefristetes Aufenthaltsrecht, 34,8 Prozent ein befristetes Aufenthaltsrecht. Die meisten abgelehnten Asylbewerber komen aus der Türkei, dem Kosovo und aus Serbien.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    13°C - 24°C
    Donnerstag

    14°C - 25°C
    Freitag

    13°C - 21°C
    Samstag

    10°C - 18°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Ist „Weinkönigin“ noch zeitgemäß?

    „Muss das noch Weinkönigin heißen?“ fragt Julia Klöckner. Wir fragen Sie:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!