40.000
  • Startseite
  • » 453 Kilogramm Abfall pro Einwohner
  • 453 Kilogramm Abfall pro Einwohner

    Wiesbaden (dpa). Die Menschen in Deutschland haben weniger Müll gemacht. 2008 wurden insgesamt 37,2 Millionen Tonnen Abfälle bei den Haushalten eingesammelt. 2007 waren es noch 37,4 Millionen Tonnen. Das teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. Damit kommen auf jeden Einwohner 453 Kilogramm Abfall.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    2°C - 18°C
    Dienstag

    9°C - 20°C
    Mittwoch

    9°C - 17°C
    Donnerstag

    10°C - 21°C
    UMFRAGE
    Thema
    Sammeln Sie Frühlingskräuter?

    Der Frühling zeigt sich in seiner ganzen Pracht, Bärlauch, Gundermann und Co. wachsen in Hülle und Fülle. Sammeln Sie die Frühlingskräuter für Salate, Suppen und Tee?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!