40.000
  • Startseite
  • » 42 Tote bei Anschlägen auf Pilgerfest
  • 42 Tote bei Anschlägen auf Pilgerfest

    Kerbela (dpa). Bei schweren Anschlägen gegen religiöse Feierlichkeiten im schiitischen Wallfahrtsort Kerbela sind heute mindestens 42 Menschen getötet worden. 100 weitere sind verletzt worden. 26 Pilger starben, als im Osten der Stadt 100 Kilometer südlich von Bagdad eine Autobombe explodierte. In Kerbela fand heute das Arbain-Fest zum Gedenken an den schiitischen Märtyrer Hussein statt, zu dem Hunderttausende Pilger aus dem ganzen Irak strömten.

    Kerbela (dpa) - Bei schweren Anschlägen gegen religiöse Feierlichkeiten im schiitischen Wallfahrtsort Kerbela sind heute mindestens 42 Menschen getötet worden. 100 weitere sind verletzt worden. 26 Pilger starben, als im Osten der Stadt 100 Kilometer südlich von Bagdad eine Autobombe explodierte. In Kerbela fand heute das Arbain-Fest zum Gedenken an den schiitischen Märtyrer Hussein statt, zu dem Hunderttausende Pilger aus dem ganzen Irak strömten.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    -1°C - 5°C
    Freitag

    2°C - 6°C
    Samstag

    4°C - 8°C
    Sonntag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!