40.000
  • Startseite
  • » 37-Jährige kollidiert auf A62 mit Lkw und stirbt
  • 37-Jährige kollidiert auf A62 mit Lkw und stirbt

    Thaleischweiler-Fröschen/Kaiserslautern (dpa/lrs) - Eine 37 Jahre alte Autofahrerin ist am Mittwoch auf der Autobahn 62 (Trier- Pirmasens) in der Pfalz mit einem Lastwagen kollidiert und gestorben. Auf einem zweispurigen Abschnitt ohne Mittelleitplanke in Thaleischweiler-Fröschen hatte die Frau nach Polizeiangaben trotz Verbots einen mit Bierkästen beladenen Lastwagen überholen wollen. Dabei stieß sie frontal mit dem Lkw zusammen und wurde aus ihrem Auto geschleudert. Sie starb noch an der Unfallstelle. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Rund einhundert Bierkästen fielen auf die Straße. Die A62 wurde für mehrere Stunden in beiden Richtungen gesperrt. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 100 000 Euro.

    Thaleischweiler-Fröschen/Kaiserslautern (dpa/lrs) - Eine 37 Jahre alte Autofahrerin ist am Mittwoch auf der Autobahn 62 (Trier- Pirmasens) in der Pfalz mit einem Lastwagen kollidiert und gestorben. Auf einem zweispurigen Abschnitt ohne Mittelleitplanke in Thaleischweiler-Fröschen hatte die Frau nach Polizeiangaben trotz Verbots einen mit Bierkästen beladenen Lastwagen überholen wollen. Dabei stieß sie frontal mit dem Lkw zusammen und wurde aus ihrem Auto geschleudert. Sie starb noch an der Unfallstelle. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Rund einhundert Bierkästen fielen auf die Straße. Die A62 wurde für mehrere Stunden in beiden Richtungen gesperrt. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 100 000 Euro.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Maximilian Eckhardt

    0261/892743

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Sollen CDU und CSU bei der nächsten Bundestagswahl gemeinsam antreten?

    Die Schwesterparteien CDU und CSU bilden eine Fraktion im Deutschen Bundestag. Nun spaltet vor allem die Forderung Horst Seehofers nach einer festen Obergrenze von 200 000 neuen Flüchtlingen pro Jahr die Parteien. Was meinen Sie? Sollten CDU und CSU bei der Bundestagswahl im Herbst 2017 gemeinsam antreten oder sollten sie getrennte Wege gehen?

    Das Wetter in der Region
    Freitag

    -7°C - 1°C
    Samstag

    -7°C - 1°C
    Sonntag

    -7°C - 0°C
    Montag

    -3°C - 0°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!