40.000
  • Startseite
  • » 3700 Polizisten schützen Sicherheitskonferenz
  • 3700 Polizisten schützen Sicherheitskonferenz

    München (dpa). Starkes Polizeiaufgebot für die Sicherheitskonferenz in München: Aus sechs Bundesländern hat die Polizei rund 3700 Beamte zusammengezogen, um einen störungsfreien Verlauf zu gewährleisten. Bis Sonntag kommen in München Staats- und Regierungschefs, Minister, Militärs, Parlamentarier, Journalisten und Experten aus aller Welt zu einem Meinungsaustausch über verteidigungspolitische Fragen zusammen. Die Polizei rechnet mit friedlichen Demonstrationen aber auch gewaltsamen Protesten.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 22°C
    Mittwoch

    9°C - 18°C
    Donnerstag

    9°C - 22°C
    Freitag

    10°C - 23°C
    UMFRAGE
    Thema
    Sammeln Sie Frühlingskräuter?

    Der Frühling zeigt sich in seiner ganzen Pracht, Bärlauch, Gundermann und Co. wachsen in Hülle und Fülle. Sammeln Sie die Frühlingskräuter für Salate, Suppen und Tee?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!