40.000
  • Startseite
  • » 24 Franzosen in Haiti umgekommen - Adoptionswünsche
  • 24 Franzosen in Haiti umgekommen - Adoptionswünsche

    Paris (dpa). Bei dem Erdbeben vor zwei Wochen in Haiti sind wahrscheinlich auch 24 Franzosen ums Leben gekommen. Zehn würden noch immer vermisst, teilte das Pariser Außenministerium mit. Offizielle französische Instanzen hätten 1140 Menschen vor Ort im Hilfseinsatz. Insgesamt knapp 880 Familien wegen Adoptionen gemeldet. Die Zeit der Rettungs- und Aufräumarbeiten sei vorbei, erklärte das Ministerium.

    Paris (dpa) - Bei dem Erdbeben vor zwei Wochen in Haiti sind wahrscheinlich auch 24 Franzosen ums Leben gekommen. Zehn würden noch immer vermisst, teilte das Pariser Außenministerium mit. Offizielle französische Instanzen hätten 1140 Menschen vor Ort im Hilfseinsatz. Insgesamt knapp 880 Familien wegen Adoptionen gemeldet. Die Zeit der Rettungs- und Aufräumarbeiten sei vorbei, erklärte das Ministerium.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Bettina Tollkamp

    Bettina Tollkamp

    Chefin v. Dienst

    E-Mail

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    4°C - 8°C
    Sonntag

    6°C - 9°C
    Montag

    4°C - 8°C
    Dienstag

    5°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!