40.000
  • Startseite
  • » 16,8 Prozent der kommunalen Mandate an Frauen
  • 16,8 Prozent der kommunalen Mandate an Frauen

    Bad Ems (dpa/lrs). 16,8 Prozent der Mandatsträger in kommunalen Parlamenten in Rheinland-Pfalz sind Frauen. Das ist im Vergleich zum Jahr 2004 ein Anstieg um einen Prozentpunkt, wie das Statistische Landesamt in Bad Ems mitteilte. Damit seien Frauen weiter deutlich unterrepräsentiert. Der Anteil weiblicher Kandidaten betrug in diesem Jahr 24,7 Prozent. 1999 waren 14,5 Prozent aller kommunalen Mandatsträger Frauen, 1994 waren es 12,7 Prozent gewesen.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Maximilian Eckhardt

    0261/892743

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 22°C
    Mittwoch

    9°C - 18°C
    Donnerstag

    9°C - 22°C
    Freitag

    10°C - 23°C
    UMFRAGE
    Thema
    Sammeln Sie Frühlingskräuter?

    Der Frühling zeigt sich in seiner ganzen Pracht, Bärlauch, Gundermann und Co. wachsen in Hülle und Fülle. Sammeln Sie die Frühlingskräuter für Salate, Suppen und Tee?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!