40.000
  • Startseite
  • » 13-Jährige mit Alkoholvergiftung fast erfroren
  • 13-Jährige mit Alkoholvergiftung fast erfroren

    Göppingen (dpa). Lebensgefährlicher Suff: Ein Autofahrer hat eine stark unterkühlte 13-Jährige mit einer Alkoholvergiftung auf einem Feld bei Göppingen in Baden-Württemberg gefunden. Der Mann nahm das hilflose Mädchen mit in seine nahe gelegene Wohnung und verständigte einen Notarzt. Erst im Krankenhaus kam die Jugendliche wieder zu sich und die Mutter konnte benachrichtigt werden. Wie die Polizei mitteilte, geht es dem Mädchen wieder gut. Wer der 13-Jährigen den Alkohol besorgte und wie sie auf das Feld kam, ist noch nicht klar.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Marcus Schwarze 2016

    Onliner vom Dienst:
    Marcus Schwarze

    Anzeigen: 0261/98362003
    Abo: 0261/9836 2000
    Red.: 0160/97829699
    Mail | Twitter | Brief

    UMFRAGE
    Thema
    Wie feiern Sie die närrischen Tage?

    Egal ob Alaaf, Helau oder Olau: Mit Weiberfastnacht geht der Karneval in die heiße Phase. Wie feiern Sie die närrischen Tage bis Aschermittwoch?

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 11°C
    Montag

    6°C - 14°C
    Dienstag

    3°C - 10°C
    Mittwoch

    5°C - 10°C
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!