40.000
  • Startseite
  • » 12 000 Karten für Champions-League-Finale verkauft
  • 12 000 Karten für Champions-League-Finale verkauft

    Innsbruck (dpa). Das erste Endrunden-Turnier in der Handball-Champions-League der Männer erweist sich als ein Kassenschlager. Für das Final Four am 29. und 30. Mai in der Lanxess Arena in Köln sind im Vorverkauf 12 000 Karten abgesetzt worden, teilte die Europäische Handball-Föderation (EHF) mit.

    «Es gibt keinen Zweifel, dass das ein großer Erfolg wird», sagte EHF-Vizepräsident Jean Brihault. Insgesamt bietet die Arena 19 000 Plätze. 4000 Karten werden für die vier Mannschaften reserviert. Mit dem THW Kiel und den Rhein- Neckar Löwen haben sich zwei der drei deutschen Teams bereits vor Abschluss der zweiten Gruppenphase für das Achtelfinale qualifiziert. Der HSV Hamburg muss in den ausstehenden vier Gruppenspielen noch zittern.

    Die Achtelfinal-Spiele finden Ende März/Anfang April statt, die Viertelfinals einen Monat später. Für den 29. Mai sind die Halbfinals angesetzt, einen Tag später das Spiel um Platz drei und das Finale.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    4°C - 8°C
    Sonntag

    6°C - 9°C
    Montag

    4°C - 8°C
    Dienstag

    5°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!