40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Wintersport
  • » Skicross: Noch kein Ticket - Aus für Grauvogl
  • Skicross: Noch kein Ticket - Aus für Grauvogl

    Innichen (dpa). Die deutschen Skicrosser müssen auf das erste Olympia-Ticket warten. Beim Weltcup im italienischen Innichen verfehlte Simon Stickl aus Bad Wiessee nur um einen Platz die Qualifikationsnorm.

    Nach Rang zehn als erstem Schritt am Vortag belegte der 22-Jährige den 17. Rang - Platz 16 hätte für die Olympia-Teilnahme gereicht. Der Sieg ging an den Schweizer Michael Schmid. Als bester Deutscher kam der 41-jährige Martin Fiala auf den 16. Rang. Der ehemalige Skirennfahrer hat wie Stickl, Andreas Schauer (Lenggries), Julia Manhard (Pfronten) und am Dienstag Heidi Zacher (Lenggries) die halbe Norm für Vancouver erfüllt. Für die nationale Olympia-Norm benötigen die Athleten eine Platzierung unter den besten Acht oder zwei unter den besten 16.

    Eine traurige Nachricht gab es dagegen für Alexandra Grauvogl (Bad Wiessee). Die WM-Dritte von 2007 erlitt am Vortag einen Kreuzbandriss im rechten Knie und muss die Olympia-Saison abhaken. Die Schwedin Anna Holmlund gewann den Skicross-Weltcup. Zacher war als 14. die beste Deutsche, Manhard wurde 18. Der nächste Weltcup steht am 5. Januar im österreichischen St. Johann auf dem Programm.

    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Anzeige