40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Wintersport
  • » Shorttrack-Meistertitel an Walter und Kröger
  • Aus unserem Archiv

    MünchenShorttrack-Meistertitel an Walter und Kröger

    Die Dresdnerin Bianca Walter und der Rostocker Torsten Kröger haben sich am Wochenende in München die deutschen Mehrkampftitel im Shorttrack gesichert. Überlegen gewannen beide das Punkteklassement nach drei Strecken.

    Torsten Kröger
    Torsten Kröger sicherte sich den deutschen Mehrkampftitel im Shorttrack.
    Foto: Thomas Eisenhuth - DPA

    Bianca Walter gelang dabei in der Halle im Olympiapark ein Hattrick. Nach ihrem Erfolg über 1500 Meter am Samstag setzte sie ihre Siegesserie am Schlusstag auch über 500 und 1000 Meter fort. Eher unerwartet auf dem Treppchen stand als Zweite dagegen Tina Grassow, die ihr Comeback nach dem Rücktritt 2009 feierte.

    Als die 22-jährige Bianca Walter zum Abschluss auch noch den Staffel-Wettbewerb für ihr Team entschied, hatte sie schwere Beine. In der Vorbereitung war sie wegen eines Lehrgangs zur Polizeimeisterin erst mit großer Verspätung aufs Eis gekommen. DESG-Teamleiter Helge Jasch betreute die Sächsin in Bad Endorf täglich und kümmerte sich um die Umsetzung des von Coach Mike Kooreman ausgearbeiteten speziellen Trainingsplanes. «Ein Glücksfall für mich, so unterstützt zu werden», sagte Walter dankbar.

    Kröger spielte in Abwesenheit von 1500-Meter-Sieger Paul Herrmann, der aufgrund einer Erkältung am Sonntag ebenso passen musste wie Robert Becker, seine Überlegenheit aus. «Es läuten keine Alarmglocken, es ist einfach besser, wenn sich Paul im Hinblick auf die bevorstehenden Weltcups erholt», sagte Bundestrainer Kooreman zu den Ausfällen.

    Wintersport Mix
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Anzeige