40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Wintersport
  • » Saisonstart für Zhiganshina/Gazsi bei Nebelhorn-Trophy
  • Aus unserem Archiv

    OberstdorfSaisonstart für Zhiganshina/Gazsi bei Nebelhorn-Trophy

    Die fünfmaligen deutschen Eistanz-Meister Nelli Zhiganshina und Alexander Gazsi starten am Donnerstag bei der Nebelhorn-Trophy in Oberstdorf in die nacholympische Saison.

    Eistänzer
    Nelli Zhiganshina und Alexander Gazsi starten bei der Nebelhorn-Trophy.
    Foto: Kimimasa Mayama - DPA

    «Wir freuen uns, dass es soweit ist. Wir haben lange trainiert und sind gut vorbereitet. Wir hatten keine gesundheitlichen Probleme im Sommer», sagte Gazsi der Nachrichtenagentur dpa. Die Konkurrenz in Oberstdorf sei mit den Vize-Weltmeistern Kaitlyn Weaver/Andrew Poje aus Kanada stark.

    Die Oberstdorfer Paarläufer Annabelle Prölß/Ruben Blommaert mussten ihren Saisonstart verschieben, da die 15-Jährige in der vergangenen Woche bei einem Wettkampf in Italien an einer Magen-Darm-Grippe erkrankte und vor dem Kurzprogramm aufgab. «Das ist sehr schade, aber da kann man nichts machen. Wir freuen uns jetzt auf den Grand Prix», sagte Blommaert, der allein zum Training in die Halle kam.

    Der traditionelle Herbstwettbewerb ist Bestandteil der neuen Challenger-Serie der Internationalen Eislauf-Union. Er lockt internationale Topläufer wie Weaver/Poje sowie den Olympia-Dritten von Sotschi, Denis Ten (Kasachstan), und Vize-Europameister Sergej Woronow (Russland) ins Allgäu. Die Deutsche Eislauf-Union muss bis auf Zhiganshina/Gazsi allerdings auf ihre besten Läufer verzichten.

    Wintersport Mix
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Anzeige