40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Sport-Mix
  • » Weitspringer Bayer wechselt den Trainer
  • Aus unserem Archiv

    HamburgWeitspringer Bayer wechselt den Trainer

    Weitspringer Sebastian Bayer hat zu Beginn der Olympia-Saison seinen Trainer gewechselt. Der Hallen-Europameister vom Hamburger SV und sein langjähriger Coach Joachim Schwarzmüller haben sich getrennt.

    Neuer Coach
    Weitspringer Sebastian Bayer hat sich einen neuen Trainer gesucht.
    Foto: Laurent Gillieron - DPA

    Bayer wird in Zukunft von Männer-Bundestrainer Uwe Florczak betreut, berichtete das «Hamburger Abendblatt». Florczak bestätigte der Nachrichtenagentur dpa den Wechsel. «Es hat schon nach dem Meeting Zürich erste Gespräche gegeben. Ich habe seiner Bitte entsprochen», sagte der 50-Jährige, der in Hamburg wohnt und dort eine größere Gruppe betreut.

    Dem «Abendblatt» sagte Bayer, dass die Trennung von Schwarzmüller ausgegangen sei. «Es war mehr oder weniger seine Entscheidung. Er hat mir seine Gründe mitgeteilt, und ich habe sie akzeptiert und verstanden», wird der Hallen-Europarekordler (8,71 Meter) in dem Blatt zitiert.

    Die Heimat des WM-Achten bleibt dennoch Mannheim, wo Bayer mit seiner Freundin, der Hürdensprinterin Carolin Nytra, zusammen wohnt. Allerdings werde der 25-Jährige öfter als in der Vergangenheit in Hamburg trainieren, sagte Florczak.

    Leichtathletik News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Anzeige