40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Sport-Mix
  • » US-Boy Isner sorgt für Furore - Haas verletzt
  • Aus unserem Archiv

    Indian WellsUS-Boy Isner sorgt für Furore - Haas verletzt

    John Isner ist der neue Hoffnungsträger des US-Tennis. Der Aufschlagriese rang beim mit 5,5 Millionen Dollar dotierten Masters-Turnier in Indian Wells im Halbfinale den Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic mit 7:6 (9:7), 3:6, 7:6 (7:5) nieder.

    Finale!
    John Isner steht nach dem Sieg über Novak Djokovic im Finale von Indian Wells.
    Foto: Michael Nelson - DPA

    In der neuen Weltrangliste wird Isner erstmals unter den Top Ten auftauchen. «Für solche Momente spiele ich Tennis», sagte er nach seinem Coup gegen den Australian-Open-Champion.

    Aufschlagriese
    Novak Djokovic (l) gratuliert dem 2,06 Meter großen John Isner zum Sieg.
    Foto: Michael Nelson - DPA

    Im Finale am Sonntag wartete mit dem Schweizer Roger Federer das nächste große Kaliber auf Isner. Der 16-malige Grand-Slam-Sieger gewann das Prestigeduell mit Rafael Nadal 6:3, 6:4 und nahm damit Kurs auf seinen dritten Turniersieg in Serie. «Ich bin sehr zufrieden, wie ich diese Woche gespielt habe», sagte Federer nach seinem 21. Sieg im 23. Spiel diese Jahres.

    Böse Überraschung
    Novak Djokovic muss die überraschende Niederlage gegen John Isner erst noch verdauen.
    Foto: Paul Buck - DPA

    Einen erneuten verletzungsbedingten Rückschlag musste dagegen Tommy Haas verkraften. Die ehemalige Nummer zwei der Welt konnte beim Challenger-Turnier in Dallas zu seinem Halbfinale gegen den Kanadier Frank Dancevic nicht antreten, weil er sich beim Einspielen am Rücken verletzt hatte. «Um auf diesem Level zu spielen, muss man bei 100 Prozent sein, ich bin aber gerade einmal bei 20», begründete Haas seinen Rückzug.

    Gesiegt
    Roger Federer feiert den Sieg über seinen Dauerrivalen Rafael Nadal.
    Foto: John G. Mabanglo - DPA

    Am Tag zuvor hatte er nach seinem Viertelfinal-Erfolg gegen den Luxemburger Gilles Muller noch ein paar Bälle mit Basketball-Star Dirk Nowitzki geschlagen. Der 33-Jährige von den Dallas Mavericks und Haas sind befreundet. Nachdem Haas zuvor bei zwei Dallas-Spielen zugeschaut hatte, revanchierte sich Nowitzki am Freitag.

    Gratulation!
    Rafael Nadal (r) gratuliert seinem Dauerrivalen Roger Federer zum Sieg.
    Foto: Michael Nelson - DPA

    Infos zu Isner - Djokovic

    Verletzt
    Tommy Haas hat sich beim Challenger-Turnier in Dallas beim Einspielen am Rücken verletzt.
    Foto: Paul Buck - DPA

    Infos zu Federer - Nadal

    Infos zu Tommy Haas

    Tennis News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Anzeige