40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Sport-Mix
  • » Titel für Mockenhaupt - Issinbajewa ohne Rekord
  • Aus unserem Archiv

    StuttgartTitel für Mockenhaupt - Issinbajewa ohne Rekord

    Enttäuschung bei Jelena Issinbajewa: Die Russin siegte mit 4,85 Metern zum siebten Mal in Donezk und stellte damit ihre eigene Jahresweltbestleistung ein. An der Weltrekord-Höhe von 5,01 Metern scheiterte sie jedoch dreimal.

    In den vergangenen sechs Jahren hatte die 27-Jährige in der Ukraine ihre Bestmarke jeweils verbessert. Auf die Plätze zwei und drei sprangen Fabiana Murer aus Brasilien (4,70) und Monika Pyrek aus Polen (4,60). Bei den Männern siegte der Pole Przemyslaw Czerwinski (5,70).

    Jubel dagegen bei Sabrina Mockenhaupt: Die Langstrecklerin aus Köln gewann bei den deutschen Cross-Meisterschaften in Stockach ihren insgesamt 25. nationalen Titel, während die Russin beim Meeting in Donezk den nächsten Hallen-Weltrekord im Stabhochsprung verpasste.

    Mockenhaupt siegte im Frauen-Rennen über 6,8 Kilometer. Die 29-Jährige läuft am liebsten Marathon und gewann auch auf der Stadionbahn schon Titel über 5000 und 10 000 Meter. Beim Crosslauf lag sie zum siebten Mal vorn. 48 Sekunden hinter ihr belegte Anna Hahner (Kassel) Platz zwei. Bei den Männern gewann Christian Glatting (Wattenscheid) nach 10,2 Kilometern vor Steffen Justus (Elm).

    Leichtathletik News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Anzeige