40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Sport-Mix
  • » Tennis-As Haas: Schon wieder raus in Runde Eins
  • Aus unserem Archiv

    Delray BeachTennis-As Haas: Schon wieder raus in Runde Eins

    Schon wieder raus in der ersten Runde: Der topgesetzte Thomas Haas ist beim ATP-Tennisturnier in Delray Beach erneut gleich zum Auftakt gescheitert. Die deutsche Nummer eins unterlag dem Russen Teimuras Gabaschwili mit 6:7 (3:7), 5:7.

    Für Haas war damit binnen einer Woche zum zweiten Mal in der ersten Runde Endstation: Wenige Tage zuvor war der Hamburger auch schon in Memphis früh ausgeschieden. «Ich hatte meine Chancen, aber aus irgendeinem Grund konnte ich die Punkte nicht machen, die die Partie für mich heute gedreht hätten», sagte Haas.

    2006 hatte der Deutsche den mit 500 000 Dollar dotierten Hartplatz-Wettbewerb noch gewonnen, nun schied er dort zum dritten Mal nacheinander in der ersten Runde aus. In der 18-jährigen Turniergeschichte ist Haas der sechste Spieler, der an Nummer eins gesetzt war, aber schon zum Auftakt die Segel strich. Für Gegner Gabaschwili, der monatelang mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hatte, war es dagegen erst der zweite Sieg auf der ATP-Tour seit Juli vergangenen Jahres.

    «Er war mit ein paar klasse Schlägen zur richtigen Zeit da», sagte Haas über den Weltranglisten-104. aus Russland. Vielleicht sei er einen Schritt zu langsam gewesen. «Diese Jungs treffen den Ball so großartig, da musst du bei jedem Punkt zur Stelle sein», meinte Haas.

    Tennis News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix