40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Sport-Mix
  • » SC Magdeburg gewinnt zweites Spiel im EHF-Pokal
  • Aus unserem Archiv

    BukarestSC Magdeburg gewinnt zweites Spiel im EHF-Pokal

    Handball-Bundesligist SC Magdeburg hat auch sein zweites Gruppenspiel in der Hauptrunde des EHF-Pokals gewonnen. Das Team von Trainer Bennet Wiegert setzte sich beim rumänischen Club Dinamo Bukarest mit 34:33 (14:18) durch.

    Zweiter Sieg
    Magdeburgs Trainer Bennet Wiegert (l) instruiert seine Spieler.
    Foto: Jens Wolf - dpa

    Eine Woche nach dem Auftakterfolg gegen Aalborg liefen die Gäste lange einem Rückstand hinterher, ehe sie das Duell in einer spannenden Schlussphase noch zu ihren Gunsten drehen konnten. Beste SCM-Werfer waren Robert Weber (9 Tore) und Michael Damgaard (7).

    Zunächst konnten Gäste das Spiel ausgeglichen gestalten. Doch weil sich zu viele Fehler im Angriff einschlichen und die Rumänen zu schnellen Kontertoren kamen, ging der SCM mit einem Vier-Tore-Rückstand in die Kabine.

    Kurz nach Beginn der zweiten Halbzeit lagen die Magdeburger gar mit fünf Toren im Hintertreffen (16:21/35.). Doch dann agierten sie in der Abwehr besser und holten Tor für Tor auf. Beim 22:21 in der 40. Minute ging der SCM wieder in Führung und baute den Vorsprung auf 29:26 (52.) aus. SCM-Keeper Dario Quenstedt hielt beim 33:32 (59.) einen Konter der Gastgeber. Weber machte dann mit einem verwandelten Siebenmeter 33 Sekunden vor Schluss zum 34:32 alles klar.

    Handball News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix