40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Sport-Mix
  • » Ohne Fans stärker: FC Basel vor Einzug ins Halbfinale
  • Aus unserem Archiv

    BerlinOhne Fans stärker: FC Basel vor Einzug ins Halbfinale

    Vielleicht sollte der FC Basel künftig häufiger vor leeren Rängen spielen. Beim 3:0 (2:0) im Viertelfinal-Hinspiel der Europa League gegen den FC Valencia bot der Schweizer Meister jedenfalls eine seiner besten Saisonleistungen.

    Heimstark
    Die Basel-Profis Matias Delgado (r) und Valentin Stocker feiern einen Treffer gegen Valencia.
    Foto: Jean-Christophe Bott - DPA

    Und das, obwohl sich auf den Tribünen des St.-Jakob-Parks auf Geheiß der UEFA nur rund 350 Personen aufhielten. «Das ist eine hervorragende Ausgangsposition, die wir jetzt haben», kommentierte Fabian Frei den unerwartet klaren Erfolg der Eidgenossen, die bereits im Vorjahr die Runde der letzten Vier erreicht hatten, dort aber am späteren Sieger FC Chelsea gescheitert waren.

    Entscheidenden Anteil hatte der künftige Gladbacher Yann Sommer. Der Basler Schlussmann, der in der neuen Saison Marc-André ter Stegen im Tor der Borussia ablösen soll, vereitelte in der 90. Minute des Geisterspiels eine Großchance von Keita und damit das drohende Anschlusstor. Im Gegenzug besorgte Valentin Stocker mit dem 3:0 den K.o. der Spanier. «Der FC Valencia versinkt in der Schweiz. Das Team macht sich gegen eine Elf lächerlich, die viele Verletzte ersetzen und vor leeren Rängen spielen musste», fasste das Sportblatt «Marca» die Enttäuschung auf der iberischen Halbinsel in Worte.

    Zum Matchwinner für die Schweizer, die wegen der Ausschreitungen einiger Fans beim Achtelfinalspiel in Salzburg auf Unterstützung von den Rängen verzichten mussten, wurde Matias Delgado. Der Argentinier, davor 200 Tage ohne Torerfolg, legte mit einem Doppelschlag (34./38.) den Grundstein. Trotz des Drei-Tore-Polsters mahnte FCB-Trainer Murat Yakin mit Blick auf das Rückspiel am kommenden Donnerstag im Mestalla-Stadion: «Wir benötigen in Valencia nochmals eine sehr gute Leistung um weiterzukommen.»

    Durch den Zuschauerausschluss entgingen dem FC Basel etwa zwei Millionen Franken Einnahmen, doch ein weiteres Heimspiel dürfte dem 16-maligen Schweizer Champion sicher sein. Auch Juventus Turin und Benfica Lissabon können nach Auswärtssiegen wohl schon für die Vorschlussrunde planen. Ohne den gelb-gesperrten Ex-Leverkusener Arturo Vidal gewann Italiens Rekordmeister Juve durch Leonardo Bonuccis Tor (85.) mit 1:0 bei Olympique Lyon. Vorjahresfinalist Benfica setzte sich bei AZ Alkmaar dank Eduardo Salvio (48.) ebenfalls mit 1:0 durch.

    Der FC Porto legte mit dem 1:0 gegen den Sevilla mit den früheren Bundesliga-Profis Marko Marin und Ivan Rakitic den Grundstein zum Weiterkommen. Im Rückspiel müssen die Portugiesen allerdings auf Fernando verzichten, der drei Minuten vor dem Ende die Gelb-Rote Karte von Schiedsrichter Wolfgang Stark erhielt. Dem französischen Abwehrspieler Eliaquim Mangala (31.) gelang das entscheidende Tor.

    Fußball News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix