40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Sport-Mix
  • » Henrik Rödl neuer Trainer bei TBB Trier
  • Aus unserem Archiv

    TrierHenrik Rödl neuer Trainer bei TBB Trier

    Henrik Rödl ist neuer Trainer des Basketball-Bundesligisten TBB Trier. Die Moselstädter stellten den Europameister von 1993 auf einer Pressekonferenz als Nachfolger von Aaron McCarthy vor, der erst im Laufe der Rückrunde den Belgier Yves Defraigne abgelöst hatte.

    Rödl erhält bei den Trieren einen Dreijahresvertrag bis zum 30. Juni 2013. «In Trier wartet eine neue Herausforderung auf mich. Es ist ein sehr großer Schritt und ein Neuanfang für mich, auf den ich mich sehr freue», sagte Rödl, der bei ALBA Berlin seit 2007 als Sportlicher Leiter des Nachwuchs-Zentrums tätig war. Zuvor saß der 41-Jährige auch als Chefcoach bei den Berlinern auf den Bank.

    Bei ALBA wollten die Verantwortlichen Rödl keine Steine in den Weg legen. «Es ist gut, dass er jetzt diese Herausforderung sucht. Diesen Schritt muss man im Spitzensport irgendwann tun. Wir freuen uns, dass sich ihm diese Möglichkeit bietet und dass er sie annimmt», sagte ALBA-Geschäftsführer Marco Baldi.

    In seiner aktiven Karriere gewann Rödl 1993 die US-College- Meisterschaft mit North Carolina. Mit ALBA holte er 1995 den Korac- Cup, wurde siebenmal deutscher Meister (1997-2004) und sicherte sich viermal den deutschen Pokal (1997, 1999, 2002, 2003). Im Januar 2005 wurde Rödl bei ALBA zum Cheftrainer berufen, ehe er 2007 von Luka Pavicevic abgelöst wurde.

    In der Nationalmannschaft kam der Small Forward 178 Mal zum Einsatz und gewann 1993 den Europameistertitel. 2002 beendete er seine Karriere im deutschen Dress mit der Bronzemedaille bei der Weltmeisterschaft in den USA.

    Bei den Trierern soll Rödl nach einer enttäuschend verlaufenden Saison, die die TBB nur auf Rang 15 abschloss, einen kompletten Neuaufbau einleiten. Einen Tag vor der Präsentation des neuen Trainers hatte der Club von der BBL-Leitung den positiven Bescheid erhalten, dass der Verein die Lizenz für die kommende Spielzeit bekommt. Die noch notwendige «aufschiebende Bedingung» sei fristgerecht erfüllt worden, hieß es aus Köln.

    Basketball News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix