40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Sport-Mix
  • » Federer zieht in dritte French-Open-Runde ein
  • Aus unserem Archiv

    ParisFederer zieht in dritte French-Open-Runde ein

    Der ehemalige Weltranglisten-Erste Roger Federer ist wie erwartet in die dritte Runde bei den French Open der Tennisprofis eingezogen. Der Schweizer schlug den argentinischen Qualifikanten Diego Sebastian Schwartzman in Paris 6:3, 6:4, 6:4.

    Aufsclag
    Roger Federer schlägt gegen Diego Sebastian Schwartzman auf.
    Foto: Yoan Valat - DPA

    Federer trifft in der Runde der letzten 32 auf den Russen Dmitri Tursunow. Zuvor war bei den Herren auch der Weltranglisten-Zweite Novak Djokovic aus Serbien weitergekommen, die Weltranglisten-Erste Serena Williams war dagegen völlig überraschend ausgeschieden.

    Tennis News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix