40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Sport-Mix
  • » dpa-Nachrichtenüberblick Sport
  • Aus unserem Archiv

    dpa-Nachrichtenüberblick Sport

    Blatter zu Rummenigge-Vorwürfen: «Kein Kommentar»

    Rio de Janeiro (dpa) - FIFA-Präsident Joseph Blatter hat eine Aussage zu der harschen Kritik von Karl-Heinz Rummenigge an den vermeintlich korrupten Strukturen im Fußball-Weltverband verweigert. «Fragen Sie ihn, was er damit meint. Meinerseits: kein Kommentar», sagte der 75 Jahre alte Schweizer am Mittwoch in Rio de Janeiro. Bayern Münchens Vorstandschef Rummenigge hatte in einem Interview der englischen Zeitung «Guardian» von einem «täglichen Korruptionsprozess bei der FIFA» gesprochen und erklärt: «Ich bin bereit zu einer Revolution, wenn das der einzige Weg ist, eine Lösung zu finden.»

    Fußball-WM 2014 terminiert: Finale am 13. Juli

    Rio de Janeiro (dpa) - Die Fußball-WM 2014 in Brasilien wird am 12. Juni beginnen und am 13. Juli enden. Diese Daten gab FIFA-Generalsekretär Jerome Valcke am Mittwoch in Rio de Janeiro bekannt. Drei Tage vor der Auslosung der Qualifikationsgruppen sprach FIFA-Präsident Joseph Blatter den lokalen Organisatoren nach zuletzt heftiger Kritik am Stand der Vorbereitungen sein Vertrauen aus. Der Spielplan und die endgültige Festlegung der WM-Orte werde im Oktober veröffentlicht, sagte Valcke.

    FC Bayern verliert Finale gegen FC Barcelona

    München (dpa) - Der FC Bayern hat das Finale des Fußball-Turniers in München gegen den FC Barcelona verloren. Mit einem B-Team verlor der deutsche Rekordmeister am Mittwochabend zum Abschluss seiner Saisonvorbereitung gegen den ebenfalls ohne einige Topstars angetretenen Champions-League-Sieger mit 0:2. Der 21-jährige Thiago erzielte beide Tore für den spanischen Meister. Den dritten Platz sicherte sich der SC Porto Alegre. Der Top-Club aus Brasilien besiegte im «kleinen Finale» den AC Mailand im Elfmeterschießen mit 2:0. Nach 90 Minuten hatte es 2:2 gestanden.

    Manchester City verpflichtet Sergio Agüero

    Madrid/Manchester (dpa) - Der argentinische Nationalspieler Sergio Agüero wechselt von Atlético Madrid zu Manchester City. Das teilte der 23-Jährige am Mittwochabend auf seiner Homepage mit. «Jetzt bin ich ein City-Spieler», schrieb er. Der Stürmer hatte seit 2006 für den spanischen Hauptstadtclub gespielt. Der Club aus der englischen Premier League soll laut der Tageszeitung «Guardian» rund 43 Millionen Euro für Agüero zahlen.

    Hertha BSC verliert Test gegen Real Madrid

    Berlin (dpa) - Hertha BSC hat seinen letzten Test vor dem Saisonstart gegen Real Madrid verloren. Der Rückkehrer in die Fußball-Bundesliga unterlag am Mittwoch dem spanischen Rekordmeister mit 1:3. Vor 74 244 Zuschauern im ausverkauften Berliner Olympiastadion brachte Patrick Ebert die Gastgeber in Führung. Doch Cristiano Ronaldo mit einem Freistoß und Karim Benzema drehten die Partie zugunsten von Real.

    Karsten Dilla springt WM-Norm in Jockgrim

    Jockgrim (dpa) - Karsten Dilla vom LAV Bayer Uerdingen/Dormagen hat das Stabhochsprung-Meeting im rheinland-pfälzischen Jockgrim gewonnen. Der U 23-Vize-Europameister setzte sich am Mittwochabend mit der persönlichen Bestleistung von 5,72 Meter durch. Gleich fünf weitere Athleten meisterten vor 2500 Zuschauern die gleiche Höhe - darunter der Viertplatzierte Raphael Holzdeppe aus Zweibrücken. Dilla knackte damit erstmals die A-Norm für die Leichtathletik-WM im südkoreanischen Daegu.

    Sport - Nachrichten
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix