40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Sport-Mix
  • » dpa-Nachrichtenüberblick Sport
  • Aus unserem Archiv

    dpa-Nachrichtenüberblick Sport

    Wichtige Siege für Kaiserslautern und Wolfsburg

    Kaiserslautern/Bremen (dpa) - Der VfL Wolfsburg und der 1. FC Kaiserslautern haben im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga wichtige Siege eingefahren. Für den FC St. Pauli besteht hingegen fast keine Rettungschance mehr. Die Hamburger mussten sich am Freitag bei Mit-Aufsteiger Kaiserslautern mit 0:2 geschlagen geben und können als Tabellenschlusslicht nur noch mit zwei Siegen in den letzten zwei Spielen gegen Bayern München und Mainz 05 den Klassenverbleib schaffen. Die Lauterer sind mit 40 Punkten so gut wie sicher. Wolfsburg sprang durch ein 1:0 in Bremen vom Relegationsplatz 16 auf 14; Werder verpasste durch die Niederlage die vorzeitige Rettung.

    Hertha verpasst vorzeitigen Titel - Bochum siegt

    München (dpa) - Aufsteiger Hertha BSC hat den vorzeitigen Titelgewinn in der 2. Fußball-Bundesliga verpasst. Zum Auftakt des 32. Spieltags unterlagen die Berliner am Freitag dem TSV 1860 München mit 1:2 (0:0) und müssen damit die Meisterfeier verschieben. Der VfL Bochum wahrte mit dem 3:0 (1:0) gegen den 1. FC Union Berlin die Chance auf den Aufstiegs-Relegationsplatz. Im Tabellenkeller brachte sich der SC Paderborn (36 Punkte) mit dem 1:0 (0:0) gegen den VfL Osnabrück vorzeitig in Sicherheit. Durch die Niederlage der Osnabrücker und das 0:4 (0:1) von Rot-Weiß Oberhausen bei Alemannia Aachen kann auch der FC Ingolstadt (35) schon den Klassenverbleib feiern. Der Karlsruher SC büßte mit dem 2:2 (2:0) gegen Fortuna Düsseldorf zwei wichtige Punkte ein.

    Deutsches Eishockey-Team besiegt Russen zum WM-Start

    Bratislava (dpa) - Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat zum Start der 75. Weltmeisterschaft in der Slowakei für einen Paukenschlag gesorgt und Rekord-Titelträger Russland mit 2:0 (0:0, 1:0, 1:0) besiegt. Thomas Greilinger vom ERC Ingolstadt (25. Minute) und der Düsseldorfer Patrick Reimer (58.) besiegelten am Freitag in Bratislava den ersten WM-Sieg gegen die «Sbornaja» nach zuvor 37 Niederlagen. Vor dem zweiten Vorrundenspiel am Sonntag (20.15 Uhr) gegen die Gastgeber hat das Team von Bundestrainer Uwe Krupp damit bereits einen großen Schritt in Richtung Zwischenrunde gemacht. Letzter Vorrundengegner ist am Dienstag Slowenien.

    Slowakei und Kanada mühen sich zu WM-Auftaktsiegen

    Bratislava (dpa) - Die Slowakei und Kanada sind erfolgreich in die Eishockey-Weltmeisterschaft gestartet. Die WM-Gastgeber setzten sich am Freitag gegen Slowenien 3:1 (0:0, 1:1, 2:0) durch, mussten dabei aber zunächst einen Rückstand aufholen. In der Gruppe A hat das Team von Trainer Glen Hanlon wie Deutschland drei Zähler auf dem Konto. Im direkten Duell am Sonntag kann nun ein Team das Zwischenrunden-Ticket lösen. Kanada tat sich beim 4:1 (1:1, 1:0, 2:0) über Weißrussland ebenfalls lange schwer. Kanada führt die Gruppe B vor der Schweiz an. Die Eidgenossen waren gegen Frankreich (1:0 nach Verlängerung) mit einem «blauen Auge» davongekommen.

    Dawydenko komplettiert Münchner Tennis-Halbfinale

    München (dpa) - Die Halbfinal-Spiele bei den Internationalen Tennismeisterschaften von Bayern sind komplett. Neben den beiden Bayreuthern Philipp Petzschner und Florian Mayer stehen sich am Samstag in München im zweiten Semifinale der Russe Nikolai Dawydenko und Radek Stepanek aus Tschechien gegenüber. Als letzter des Quartetts zog am Freitag Dawydenko in das Halbfinale ein. Der Sieger von 2004 gewann sein Viertelfinal-Spiel gegen den Kroaten Marin Cilic mit 7:5, 6:3. Das Endspiel beim Münchner Sandplatzturnier findet am Sonntag statt.

    Weltcup: Reiter Ahlmann und Kutscher in Führung

    Leipzig (dpa) - Die Springreiter Christian Ahlmann und Marco Kutscher haben nach zwei von drei Teilprüfungen des Weltcup-Finales glänzende Aussichten auf den Titel. Das deutsche Duo führt gemeinsam vor der Entscheidung am Sonntag. Die Prüfung am Freitag gewann der Kanadier Eric Lamaze mit Hickstead vor Ahlmann aus Marl mit Taloubet. Die Entscheidung fällt am Sonntag in zwei weiteren Runden. Keine Chance auf ihren vierten Weltcup-Sieg hat Meredith Michaels-Beerbaum (Thedinghausen) nach einer Verweigerung ihres Wallachs Checkmate. Auch Titelverteidiger Markus Ehning (Borken) ist nach zwei Abwürfen mit Sabrina aus dem Rennen.

    Oberstdorfer Eistänzer Zwölfte vor WM-Kür

    Moskau (dpa) - Die zweimaligen deutschen Meister Nelli Zhiganshina/Alexander Gazsi haben die Premiere des neuen Kurztanzes bei den Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften in Moskau gut gemeistert. Zu Walzerklängen liefen die Wahl-Oberstdorfer ein Stück in Clowns- Kostümen und liegen mit 55,53 Punkten auf Rang zwölf vor der Kür am Samstag. Die Führung übernahmen am Mittwoch die Olympiasieger Tessa Virtue/Scott Moir aus Kanada vor ihren Trainingskollegen Meryl Davis/Charlie White aus den USA. Dritte sind die Franzosen Nathalie Pechalat/Fabian Bourzat.

    Kanu-Olympiasieger Grimm startet gut in WM-Quali

    Markkleeberg (dpa) - Olympiasieger Alexander Grimm hat einen guten Start in die WM-Qualifikation der Slalom-Kanuten erwischt. Im Duell der Team-Weltmeister musste sich der 24-Jährige am Freitag im Kajak-Einer zwar knapp um 9/100 Sekunden Hannes Aigner geschlagen geben, aber auch Platz zwei war ein guter Auftakt für den Augsburger. Beim ersten von drei Qualifikations-Wettkämpfen in Markkleeberg holten sich Nico Bettge (Magdeburg) und Mira Louen (Hilden) im Einer sowie David Schröder/Frank Henze (beide Leipzig) im Zweier die Tagessiege im Canadier. Im Kajak-Einer war Melanie Pfeifer (Augsburg) am schnellsten.

    Sport - Nachrichten
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Anzeige