40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Sport-Mix
  • » dpa-Nachrichtenüberblick Sport
  • Aus unserem Archiv

    dpa-Nachrichtenüberblick Sport

    Zwei Verletzte bei Unfall während DFB-Sponsorenaktion

    St. Leonhard (dpa) - Bei einer Sponsorenaktion der deutschen Fußball-Nationalmannschaft ist es am Dienstag im italienischen Passeiertal zu einem schweren Autounfall gekommen. Wie Mercedes-Benz bestätigte, hatte der Wagen von DTM-Fahrer Pascal Wehrlein auf einer abgesperrten Strecke zwei Menschen erfasst, die ins Krankenhaus gebracht werden mussten. Ein Mann soll schwere Verletzungen erlitten haben und musste mit dem Rettungshubschrauber transportiert werden. Die Verletzten gehören nicht zum Kreis des DFB-Teams oder zu Sponsor Mercedes-Benz.

    Kein Training für Neuer in Südtirol - Khedira «direkt einsetzbar»

    St. Leonhard (dpa) - Der verletzte Fußball-Nationaltorhüter Manuel Neuer wird frühestens nach dem bis zum Samstag dauernden Trainingslager in die Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft einsteigen können. Er rechne nicht mehr mit einem Einsatz von Neuer in Südtirol, berichtete Teammanager Oliver Bierhoff am Dienstag in St. Leonhard. Der Schlussmann könne seine verletzte rechte Schulter «noch nicht belasten». Als «positiv» bezeichnete Bierhoff, dass der ebenfalls angeschlagene Kapitän Philipp Lahm ins Lauftraining einsteigen konnte. Auch Champions-League-Sieger Sami Khedira sei trotz einer Erkältung «direkt einsetzbar», sagte der Manager.

    Alle Erst- und Zweitligisten erhalten Lizenz - grünes Licht für HSV

    Frankfurt/Main (dpa) - Die Deutsche Fußball Liga hat allen 36 Erst- und Zweitligisten die Lizenz erteilt und damit auch dem sportlich wie finanziell in Schieflage geratenen Hamburger SV grünes Licht für die Saison 2014/15 gegeben. Das Bundesliga-Gründungsmitglied hatte wie weitere Clubs noch Auflagen erfüllen müssen. Dabei musste der HSV, der am Sonntag die Ausgliederung der Fußball-Abteilung beschlossen hatte, eine Bürgschaft für eine Summe von zehn Millionen Euro nachweisen. Wie der HSV die von der DFL geforderten Sicherheiten aufbrachte, wollte der Club nicht offenbaren.

    VfL Wolfsburg verpflichtet Bremer Aaron Hunt

    Wolfsburg (dpa) - Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat Aaron Hunt von Liga-Konkurrent Werder Bremen verpflichtet. Der ablösefreie Profi unterschrieb beim VfL einen Vertrag bis zum 30. Juni 2017. Er ist nach dem Frankfurter Sebastian Jung der zweite Neuzugang der Niedersachsen. «Er kann im Mittelfeld beinahe jede Position spielen und ist genau der Spielertyp, den wir gesucht haben», sagte VfL-Trainer Dieter Hecking am Dienstag. Der Mittelfeldspieler war zuvor 13 Jahre lang bei Werder aktiv.

    Pizarro verlängert bis 2015 beim FC Bayern

    München (dpa) - Stürmer-Routinier Claudio Pizarro bleibt wie erwartet ein weiteres Jahr beim FC Bayern. Der deutsche Fußball-Meister aus München verlängerte den Vertrag mit dem 35 Jahre alten Peruaner um eine Saison bis Mitte 2015. «Claudio hat auch in dieser Saison wieder bewiesen, wie torgefährlich und wichtig er für die Mannschaft ist», erklärte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge am Dienstag. Pizarro spielte bereits von 2001 bis 2007 bei den Bayern und ist nun seit 2012 wieder im Team. «Ich bin sehr stolz darauf, dass ich auch im nächsten Jahr für den FC Bayern spielen darf. Es gibt für mich keinen besseren Verein auf der Welt», sagte der Angreifer.

    Haas gibt bei French Open in erster Runde wegen Schulterproblemen auf

    Paris (dpa) - Wegen einer Schulterverletzung hat Tennisprofi Tommy Haas bei den French Open sein Erstrundenmatch gegen den Esten Jürgen Zopp aufgegeben. Beim Stand von 5:2 und 30:30 musste der 36-Jährige passen. Als zweiter Deutscher steht Philipp Kohlschreiber in der zweiten Runde. Drei Tage nach seinem Turniersieg in Düsseldorf gewann Kohlschreiber am Dienstag in Paris 7:5, 6:4, 6:1 gegen den Spanier Pere Riba. Daniel Brands verpasste den erstmaligen Einzug in die zweite Runde. Der vom Pfeiffer'schen Drüsenfieber genesene Deggendorfer verlor am Dienstag nach einer 2:0-Satzführung noch 6:4, 6:4, 2:6, 3:6, 4:6 gegen Qualifikant Andreas Haider-Maurer aus Österreich.

    Rosberg zurückhaltend zu Aussprache mit Mercedes-Teamkollege Hamilton

    St. Leonhard (dpa) - Formel-1-Spitzenreiter Nico Rosberg hat sich zurückhaltend zur angekündigten Aussprache mit seinem Mercedes-Teamkollegen Lewis Hamilton geäußert. «Ich will nicht groß in Details gehen», sagte der gebürtige Wiesbadener am Dienstag während eines Besuchs der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in St. Leonhard. Rosberg räumte ein, dass bei den Silberpfeilen teamintern eine «ein bisschen schwierigere Phase» herrsche. Das Verhältnis des 28-Jährigen zu Hamilton ist mittlerweile schwer belastet. Der Brite hatte in den Tagen des Grand-Prix-Klassikers von Monaco mehrfach seinem Frust freien Lauf gelassen und Rosberg kaum eines Blickes gewürdigt.

    Derby-Veranstalter erwägt Bewerbung Hamburgs für Springreiter-EM 2019

    Hamburg (dpa) - Der Veranstalter des deutschen Spring- und Dressur-Derbys, Volker Wulff, erwägt eine Bewerbung Hamburgs für die Europameisterschaften der Springreiter 2019. «Das wäre sicher eine Option. Und wenn wir uns bewerben sollten, haben wir bestimmt gute Chancen», sagte der Organisator des Turnier-Klassikers am Dienstag der Nachrichtenagentur dpa. «Das muss allerdings erst mit der Stadt abgesprochen werden, ob dies gewollt ist.» In Aachen finden 2015 Europameisterschaften in fünf Reitsportsdisziplinen statt. Zumeist werden die Titelkämpfe in den Disziplinen einzeln vergeben. Das Derby-Turnier 2014 findet von Mittwoch bis Sonntag statt.

    Kein EM-Start für Wattenscheider Marathonläuferin Gebrehiwot

    Bochum (dpa) - Marathonläuferin Eleni Gebrehiwot vom TV Wattenscheid wird wegen Problemen an der rechten Achillessehne nicht an den Leichtathletik-Europameisterschaften im August in Zürich teilnehmen. Die in Äthiopien geborene Gebrehiwot ist seit Februar für Deutschland startberechtigt. Sie war vom Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) vor zwei Wochen als Marathon-Starterin nominiert worden, allerdings unter der Voraussetzung, dass sie bis Mitte Juni einen Leistungs- und Gesundheitsnachweis nachreicht.

    Sport - Nachrichten
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix