40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Sport-Mix
  • » dpa-Nachrichtenüberblick Sport
  • Aus unserem Archiv

    dpa-Nachrichtenüberblick Sport

    Gutes Los für Kohlschreiber in Wimbledon

    London (dpa) - Die deutschen Tennisprofis dürfen sich über gute Lose für die erste Runde der All England Championships in Wimbledon freuen. Nur Hoffnungsträgerin Andrea Petkovic erwischte es am Freitag in London hart. Die Darmstädterin muss zunächst gegen die Russin Anna Tschakwetadse antreten und bekäme es dann mit Titelverteidigerin Serena Williams aus den USA zu tun. Philipp Kohlschreiber, der in Abwesenheit der verletzten Thomas Haas und Sabine Lisicki als Nummer 29 der einzige Gesetzte im 18 Spieler (12 Herren/6 Damen) starken deutschen Aufgebot ist, startet bei dem Rasenturnier (21. Juni bis 04. Juli) gegen den Italiener Potito Starace.

    Beach-Weltmeister im Viertelfinale

    Prag (dpa) - Die Beach-Volleyball-Weltmeister Julius Brink und Jonas Reckermann stehen bei der mit 190 000 US-Dollar (154 400 Euro) dotierten Welttour in Prag im Viertelfinale. In der dritten Runde am Freitag besiegten sie die Russen Igor Kolodinsky/Jaroslaw Koschkarew mit 2:1 (21:19, 16:21, 15:11). Gegner im Viertelfinale am (heutigen) Freitag sind die an Nummer zwei gesetzten Brasilianer Allison Cerruti und Emanuel Rego.

    Neuville heuert überraschend in Bielefeld an

    Bielefeld (dpa) - Überraschende Kehrtwende beim ehemaligen Fußball-Nationalspieler Oliver Neuville: Anstatt bei Borussia Mönchengladbach eine Funktion im Nachwuchsbereich zu übernehmen, heuert der 37-Jährige bei Arminia Bielefeld an. Nach Angaben des Zweitligisten vom Freitag unterschrieb der erste Neuzugang der Ostwestfalen einen Jahresvertrag bis 30. Juni 2011. Noch Mitte Mai hatte Neuville erklärt, seine sportliche Karriere zu beenden und in Mönchengladbach andere berufliche Ziele verfolgen zu wollen.

    FCK wechselt Hauptsponsor nach 13 Jahren

    Kaiserslautern (dpa) - Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Kaiserslautern hat nach 13 Jahren den Hauptsponsor gewechselt. Die Dr. Theiss Naturwaren GmbH aus dem saarländischen Homburg löst mit ihrem Logo auf dem Trikot die Deutsche Vermögensberatung (DVAG) zur kommenden Saison ab und unterzeichnete einen Vertrag mit dem Traditionsverein bis Mitte 2012. Das teilte der Fußball-Club am Freitag mit. Über die Modalitäten wurde Stillschweigen vereinbart.

    FCK verpflichtet bulgarischen Torjäger Micanski

    Kaiserslautern (dpa) - Fußball-Bundesligist 1. FC Kaiserslautern hat den 24-jährigen Bulgaren Ilian Micanski verpflichtet. Der 1,86 Meter große Stürmer unterschrieb beim Aufsteiger einen Vierjahresvertrag bis zum 30. Juni 2014. Der Kontrakt gilt für die 1. und 2. Liga, teilte der FCK mit. Über die Höhe der Ablösesumme für den Angreifer, der zuletzt für den polnischen Erstligisten Zaglebie Lubin in 28 Spielen 14 Tore erzielte, wurde Stillschweigen vereinbart.

    Kein Pflichttanz mehr

    Barcelona (dpa) - Der Eislauf-Weltverband ISU hat den nicht mehr zeitgemäßen Pflichttanz mit sofortiger Wirkung abgeschafft. Damit setzte der Kongress in Barcelona eine Forderung von IOC-Präsident Jacques Rogge um, der sich für die Abschaffung des dritten Programmteils der Eistänzer ausgesprochen hatte. Die Pflicht der Einzelläufer gibt es bereits seit 1990 nicht mehr. Stattdessen wird es nun einen Kompromiss aus Pflicht- und Originalprogramm geben, den Kurztanz.

    Handballer Tschalepo bekommt Vertrag für 60 Minuten

    Dormagen (dpa) - Im Kampf um den letzten freien Platz in der Handball-Bundesliga ergreift Erstligist TSV Dormagen eine außergewöhnliche Maßnahme: Die Rheinländer gaben dem 72-fachen weißrussischen Nationalspieler Gennadi Tschalepo einen Vertrag über 60 Minuten. Weil Dormagen im Relegations-Rückspiel an diesem Samstag (19.00 Uhr) gegen Gastgeber TV Emsdetten in Münster auf den Griechen Spyros Balomenos verzichten muss, holte der TSV mit Tschalepo einen Ersatzmann für lediglich eine Partie. Die erste Begegnung gegen den Zweitligisten aus dem Münsterland hatte Dormagen 27:23 gewonnen.

    Cejka überrascht bei US Open

    Pebble Beach/Kalifornien (dpa) - Die deutschen Golfprofis Alexander Cejka und Martin Kaymer haben bei der 110. US Open mit einem verheißungsvoller Auftakt beim zweiten Major des Jahres überrascht. Der 39 Jahre alte Cejka teilte sich nach 70 Schlägen auf dem Par-71-Kurs in Pebble Beach Rang vier. Gleichauf mit Superstar Tiger Woods auf Platz 47 landete der Weltranglisten-Zwölfte Kaymer (74). 156 Teilnehmer sind bei dem mit 7,5 Millionen Dollar dotierten Grand Slam am Start.

    Sport - Nachrichten
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Anzeige