40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Sport-Mix
  • » Deutsche Reiter holen beim Weltcup-Finale auf
  • Aus unserem Archiv

    GenfDeutsche Reiter holen beim Weltcup-Finale auf

    Die Aufholjagd hat begonnen: Drei deutsche Springreiter haben sich bei der zweiten von drei Teilprüfungen des Weltcup-Finales nach vorne geschoben. Am besten platziert ist Marcus Ehning, der nach dem vierten Rang im Stechen auf Platz drei der Gesamtwertung vorgerückt ist.

    Teamwork
    Marcus Ehning überspringt Plot Blue ein Hindernis.

    Vor den beiden Runden am 18. April führt der US-Amerikaner McLain Ward mit Sapphire vor seinem Landsmann Mario Deslauriers mit Urico. «Das war super», kommentierte Bundestrainer Otto Becker: «Drei von vier Mann im Stechen, das kann sich sehen lassen.» Der Coach lobte sein Quartett: «Alle sind super geritten, alle Pferde gut gesprungen.» Zweitbester deutscher Starter nach Ehning ist Marco Kutscher (Riesenbeck), der mit Cash auf Rang acht liegt. Ludger Beerbaum (Riesenbeck) mit Gotha ist Zehnter.

    Nach dem wenig begeisternden Auftakt im Zeitspringen zeigten sich die deutschen Reiter bei der Prüfung mit Stechen stärker und erfüllten zumindest im Normalparcours das Motto von Ludger Beerbaum: «Eine Null-Runde - und der Ball ist wieder im Spiel.» Das galt zunächst auch für den viermaligen Olympiasieger selber, der mit Gotha fehlerfrei ins Stechen einzog, sich dann allerdings einen Abwurf einhandelte.

    Marcus Ehning setzte nach dem zehnten Platz im Zeitspringen mit der Stute Küchengirl auf Plot Blue und damit aufs richtige Pferd. Das Reglement lässt einen Pferdewechsel zu, aber nur die wenigsten Reiter nutzen diese Möglichkeit. Mit dem 13-jährigen Hengst zeigte Ehning, der Weltcup-Gewinner von 2003 und 2006, eine starke Vorstellung. Er hat aber bei umgerechnet mehr als einem Springfehler Abstand zu Ward nur noch eine kleine Siegchance. «Ehning ist nicht letzes Risiko gegangen», sagte der Bundestrainer: «Er weiß ja, dass er noch zwei Runden hat.»

    «Ich bin gut zufrieden», kommentierte Marco Kutscher seinen Auftritt mit Cash. «Heute musste man in den ersten Runde null reiten, sonst kannst du es vergessen.» Zufrieden war Bundestrainer Becker auch mit Philipp Weishaupt. Der deutsche Meister aus Riesenbeck hatte mit Catoki einen Abwurf und verpasste die entscheidende Runde, doch der Coach lobte den 24-Jährigen, der nun auf Platz 13 liegt. «Das ist seine erste Meisterschaft, er ist gut geritten.»

    In Führung liegt vor dem Abschluss des dreiteiligen Wettkampfes McLain Ward. Der 34 Jahre alte Amerikaner aus New York hatte die Qualifikations-Serie in der Eastcoast-League der USA gewonnen und setzte sich nach Platz zwei im Zeitspringen an die Spitze des Feldes. Ward, der zweimal mit dem US-Team Olympia-Gold gewann, galt von Beginn an als einer der großen Favoriten. Vor einem Jahr beim Weltcup-Finale in Las Vegas hatte er den zweiten Platz hinter Meredith Michaels-Beerbaum belegt. «Sapphire ist in großer Form und sehr konzentriert», schwärmte er von seiner 15-jährigen Stute.

    Pferdesport
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix