40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Sport-Mix
  • » Derbywoche in Hamburg mit durchwachsener Bilanz
  • Aus unserem Archiv

    HamburgDerbywoche in Hamburg mit durchwachsener Bilanz

    Nach der sechs Renntage umfassenden Derby-Woche auf der Galopprennbahn in Hamburg-Horn haben die Veranstalter eine halbwegs zufriedenstellende finanzielle Bilanz gezogen.

    Derby
    Die Teilnehmer starten beim 142. Deutschen Galopp-Derby in Hamburg-Horn.
    Foto: DPA

    Das durchwachsene Wetter mit beinahe herbstlichen Bedingungen am Derby-Wochenende und weniger gestartete Pferde trübten allerdings das Fazit der Rennwoche. «Das Ergebnis ist auf den ersten Blick zwar gar nicht so schlecht», sagte Rennclub-Schatzmeister Hans-Ludolf Matthiessen, «aber wir hatten schon mit etwas mehr kalkuliert.»

    Insgesamt 2 931 652 Euro flossen in den 62 Rennen des Derby-Meetings durch die Kassen. Das ist in der Summe im Vergleich zu 2010 zwar ein Rückgang, denn damals fand ein Renntag mehr statt. Bei 73 Rennen betrugen die Wetteinsätze seinerzeit 3 444 955 Euro. Im Schnitt pro Rennen wurden allerdings 47 285 Euro (2010: 47 164 Euro) gewettet und damit ein leichtes Plus verzeichnet.

    Der Bilanz wird allerdings die Wett-Vermittlung nach Frankreich helfen, denn der Umsatz an den drei dort übertragenen Tagen betrug 4,364 Millionen Euro. Der Renn-Club kassiert von den Umsätzen immerhin drei Prozent Provision.

    Pferdesport
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Anzeige