40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Sport-Mix
  • » Denver stoppt Dallas in allerletzter Sekunde
  • Aus unserem Archiv

    Denver stoppt Dallas in allerletzter Sekunde

    Denver (dpa) - In allerletzter Sekunde ist die Siegesserie der Dallas Mavericks mit Basketball-Superstar Dirk Nowitzki gerissen: Direkt in das schrille Signal der Schlusssirene besiegelte Ersatzspieler Arron Afflalo mit seinem Korbwurf zum 121:120 (59:58) die Niederlage bei den Denver Nuggets.

    Niederlage
    Dirk Nowitzki konnte mit den Dallas Mavericks bei den Denver Nuggets nicht gewinnen.

    Dallas verlor nach zehn Erfolgen in der NBA erstmals wieder, verteidigte aber Rang zwei in der Western Conference mit 37:16-Siegen hinter den alles überragenden San Antonio Spurs (44:8).

    «Es ist unglaublich, in drei Vierteln siehst Du nichts von Afflalo und dann trifft er alles, was geht», stöhnte Nowitzki nach der unglücklichen Niederlage vor 16 273 Zuschauern im Pepsi Center von Denver. Afflalo hatte allein 19 seiner 24 Zähler im letzten Viertel gemacht und die Quote des Würzburger Nationalspielers (16 Punkte/8 Rebounds/6 Assists) locker übertroffen. Jason Terry traf sechs seiner acht Dreier und war mit 25 Zählern Topscorer der «Mavs». Tyson Chandler lieferte dazu noch 20 Punkte und 11 Rebounds ab.

    Aber Dallas gab in den letzten zweieinhalb Minuten die 110:101-Führung aus der Hand. Dabei hatte Nowitzki 19,6 Sekunden vor Schluss durch zwei verwandelte Freiwürfe sein Team noch mit 120:119 in Führung gebracht. Aber Denver schaffte noch die Wende. Vor allem Carmelo Anthony war mit 42 Punkten bis zum Abgang nach seinem 5. Foul der alles überragende Scorer.

    «Mit Carmelos Treffern kannst du leben. Aber dass Afflalo der Matchwinner wird, ist schwer zu verdauen», meinte Nowitzki. «Melo» Anthony traf 17 seiner 25 Versuche aus dem Feld und hat nach 50 Punkten zuletzt gegen Houston in den vergangen fünf Spielen einen Trefferquote von 37,5 Punkten pro Spiel erreicht. Chauncey Billups steuerte noch 30 Zähler bei. «Niederlagen sind nie leicht zu verkraften, speziell wenn du so verlierst. Über eine Saison aber gleicht sich das Gott sei Dank immer aus», meinet Nowitzki.

    Sport
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Anzeige