40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Sport-Mix
  • » Davis-Cup: Spanien hofft auf Nadal gegen Deutschland
  • Aus unserem Archiv

    MadridDavis-Cup: Spanien hofft auf Nadal gegen Deutschland

    Spaniens neuer Davis-Cup-Teamchef Carlos Moya hofft im Erstrundenspiel des kommenden Jahres in Deutschland auf einen Einsatz von Rafael Nadal. Der Nachfolger von Alex Corretja setzt besonders auf seine enge Freundschaft mit dem Weltranglisten-Ersten.

    Carlos Moya
    Der frühere Profi Moya (r) hofft darauf, Rafael Nadal für den Davis Cup rekrutieren zu können.
    Foto: Juanjo Martin - DPA

    «Ohne jeden Zweifel ist er einer meiner besten Freunde», sagte Moya bei seiner Vorstellung. «Aber wir müssen erst darüber reden und sehen, wie er über einen Einsatz denkt», sagte Moya.

    Deutschland empfängt Spanien vom 31. Januar bis 2. Februar 2014 zum Erstrunden-Duell. Nur eine Woche zuvor gehen in Melbourne die Australian Open zu Ende. Sollte der nach wie vor mit Kniebeschwerden spielende Nadal beim ersten Grand-Slam-Turnier der Saison weit kommen, dürfte die Wahrscheinlichkeit für einen Davis-Cup-Einsatz eher gering sein. Nadal war zuletzt in der Relegation ins spanische Team zurückgekehrt, um den Klassenverbleib in der Weltgruppe zu sichern.

    Auch ohne Nadal sieht Moya sein Team gegen Deutschland aber in der Favoritenrolle. «Es ist eine schwere Auslosung. Aber wir sind Spanien und Spanien ist im Moment eine Macht im Tennis», sagte der neuen Teamchef. Ziel sei es ganz klar, den Wettbewerb 2014 zu gewinnen, erklärte der French-Open-Champion von 1998. In David Ferrer, Nicolas Almagro und Tommy Robredo stünden Moya auch ohne Nadal noch drei aktuelle Top-20-Spieler zur Verfügung.

    Tennis News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Anzeige