40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Sport-Mix
  • » Chelsea besiegt Arsenal 2:0- ManCity verliert
  • Aus unserem Archiv

    London (dpa)Chelsea besiegt Arsenal 2:0- ManCity verliert

    London (dpa). Chelsea-Trainer José Mourinho kann vorerst durchatmen. Der kriselnde englische Fußballmeister bezwang im London-Derby den FC Arsenal mit einem schwachen Nationalspieler Mesut Özil mit 2:0 (0:0).

    Eden Hazard
    Eden Hazard erzielte in der Nachspielzeit das 2:0.
    Foto: Andy Rain - dpa

    Mit dem zweiten Saisonsieg stellte Chelsea wieder den Anschluss an das Mittelfeld der Premier League her. Arsenal verpasst es, den Rückstand auf Manchester City zu verkürzen. Der Spitzenreiter kassierte beim 1:2 (1:2) gegen West Ham United die erste Niederlage. Der Ex-Wolfsburger Kevin De Bruyne erzielte den Anschlusstreffer.

    Knackpunkt im Duell der Stadtrivalen war der Platzverweis für Arsenal-Verteidiger Gabriel Paulista in der 45. Minute. Der Brasilianer trat Chelsea-Stürmer Diego Costa nach einigen Streitgesprächen auf den Fuß und wurde von Schiedsrichter Mike Dean des Feldes verwiesen. Kurz zuvor hatte Costa großes Glück, als Dean zwei Handgreiflichkeiten des Spaniers ins Gesicht von Arsenal-Abwehrchef Laurent Koscielny nur mit Gelb bestrafte.

    «Ich bin sehr enttäuscht von der Leistung von Mike Dean», schimpfte Trainer Arsène Wenger nach der Partie. «Costa hätte zweimal vom Platz fliegen müssen. Er macht in jedem Spiel diesen Ärger. Ich finde das widerlich.» Wengers Intimfeind Mourinho hatte, wie gewohnt, eine etwas andere Sichtweise. «Costa war Mann des Spiels. Er hat alles gegeben», sagte der Portugiese.

    Die Vorentscheidung fiel acht Minuten nach dem Wiederanpfiff. Chelseas Kurt Zouma köpfte die Gastgeber nach einem Freistoß des früheren Arsenal-Kapitäns Cesc Fabregas in der 49. Minute in Führung. Die Mannschaft von Coach Wenger, in der Per Mertesacker nach Krankheit noch nicht im Kader stand, fand nie richtig in die Partie, was auch am blassen Weltmeister Özil lag.

    Noch schlimmer kam es für Arsenal, nachdem Santi Carzola in der 79. Minute Gelb-Rot sah. Gegen neun Akteure hatte Chelsea leichtes Spiel, der Belgier Eden Hazard markierte in der Nachspielzeit den 2:0-Endstand.

    Mannschaft der Stunde ist West Ham United. Die Hammers gewannen überraschend bei Tabellenführer Manchester City und schoben sich vorerst auf Rang zwei. Victor Moses (6.) und Diafra Sakho (31.) brachten die Londoner mit 2:0 in Führung. De Bruyne (45.+2) konnte lediglich verkürzen.

    Bastian Schweinsteiger hat mit Manchester United am Sonntag die Chance, bei einem Sieg in Southampton (17.00 Uhr) auf Platz zwei vorzurücken.

    Statistik Chelsea-Arsenal

    Statistik Man City-West Ham

    Fußball News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix