40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Sport-Mix
  • » Beerbaum Zweiter beim Großen Preis von Paris
  • Aus unserem Archiv

    ParisBeerbaum Zweiter beim Großen Preis von Paris

    Ludger Beerbaum hat beim internationalen Reitturnier in Paris nur knapp den Sieg im Großen Preis verpasst. Der 51 Jahre alte Springreiter aus Riesenbeck blieb im Stechen mit Zinedine ohne Abwurf, war in 34,67 Sekunden aber etwas zu langsam und musste sich mit Platz zwei begnügen.

    Platz zwei
    Ludger Beerbaum wurde in Paris Zweiter.
    Foto: Alberto Estevez - DPA

    Zum Sieg ritt der Schweizer Martin Fuchs mit Future (0/34,58). Auf Platz zehn kam Daniel Deußer. Der in Mechelen lebende Hesse ritt mit Cornet D'Amour zwar schneller als der Sieger, kassiert jedoch einen Abwurf.

    Pferdesport
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix