40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Sport-Mix
  • » Alba Berlin mit Schwung gegen Pavicevics Ex-Club
  • Aus unserem Archiv

    BerlinAlba Berlin mit Schwung gegen Pavicevics Ex-Club

    Basketball-Bundesligist Alba Berlin möchte nach dem Sieg gegen Chorale Roanne den Schwung in die zweite Runde der Euroleague-Qualifikation mitnehmen.

    «Die Stimmung ist gut. Wir müssen da weitermachen, wo wir gegen die Franzosen aufgehört haben», forderte Nationalspieler Lucca Staiger vor dem Hinspiel gegen Hemofarm Vrsac am Dienstagabend in der o2-World. Das Rückspiel findet am Freitag in Serbien statt.

    Staiger hätte das erste Spiel gegen den serbischen Vizemeister lieber auswärts bestritten. Da am Freitag die Halle am Ostbahnhof durch die Eisbären jedoch belegt ist, müssen die Berliner zuerst daheim antreten. «Auswärts wird es sehr schwer werden, deswegen ist es wichtig, dass wir zu Hause gleich vorlegen», meinte Albas einziger WM-Fahrer. Doch Hemofarm spielt auch in fremder Halle stark, besiegte im Erstrunden-Match in Tel Aviv Hapoel das israelische Team von Gilboa Galil 97:84.

    Alba-Coach Luka Pavicevic trifft nun gegen Vrsac auf seinen Ex-Club. «Ich freue mich auf meine alten Freunde, doch jetzt muss ich sie besiegen», sagte der Serbe, der Vrsac taktisch und athletisch stärker einschätzt als Roanne. «Sie spielen einen schnellen Ball, haben gefährliche Distanzschützen und auch Center, die treffen», verteilte er Vorschusslorbeeren an den Konkurrenten.

    Vrsac pflegt einen geordneten, kontrollierten Stil, der auf längerem Ballbesitz beruht, so wie ihn auch Pavicevic bevorzugt. In der vergangenen Saison spielte Hemofarm auf dem Balkan eine gute Rolle, erreichte in der serbischen Liga das Finale, im Pokal das Halbfinale und in der Adria-Liga das Final Four. Doch jedes Mal unterlag der aufstrebende Club gegen den großen Rivalen Partizan Belgrad. Star des Teams ist der 21 Jahre alte Milan Macvan, der vor einem Jahr zum besten Spieler des Eurocups gewählt wurde. Der 2,06 Meter große Angriffsspieler erzielte beim Hinspielsieg gegen Gilboa Galil allein 31 Punkte und im Rückspiel noch mal 21 Zähler.

    Um die Kreise des Jungstars einzuengen, wäre Sven Schultze der richtige Mann gewesen. Doch der fällt mit einer Kapsel- und Innenbandverletzung im Knie für zwei Wochen aus. «Die anderen werden mich schon gut ersetzen», sagt Schultze.

    Basketball News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Anzeige