40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Tischtennis
  • » Nahe
  • » 1. Rheinlandliga: Kirner sind im Derby bei der TuS Favorit
  • 1. Rheinlandliga: Kirner sind im Derby bei der TuS Favorit

    Waldböckelheim. Die Schulturnhalle wird gut gefüllt sein am heutigen Samstagabend. Und es wird laut werden. Die Tischtennisspieler der TuS Waldböckelheim erwarten um 18 Uhr den TTC Kirn zum Derby in der 1. Rheinlandliga. "Gerade gegen uns haben die Waldböckelheimer viel Publikum", sagt Michael Adam. "Da herrscht eine aufgeheizte Atmosphäre. Das macht es uns immer schwer. Diese Spiele sind immer etwas Besonderes." Die Favoritenbürde kann der Kirner Spielführer allerdings nicht an die Gastgeber abgeben. Mit 4:2 Punkten steht der TTC derzeit ganz oben in der Tabelle, die Waldböckelheimer haben als Aufsteiger erst einen Zähler geholt.

    "Ich hoffe, dass wir das Spiel lange offen halten", sagt TuS-Kapitän Heiko Kehl. "Dann könnte uns am Schluss der Heimvorteil helfen, einen Punkt zu holen. Dafür müssten wir aber ...

    Lesezeit für diesen Artikel (189 Wörter): 49 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach