40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Handball
  • » Hunsrück
  • » Irmenach ohne Stoffel und Stürmer
  • Aus unserem Archiv

    KleinichIrmenach ohne Stoffel und Stürmer

    Nur die HSG Irmenach/ Kleinich/Horbruch ist aus Hunsrücker Sicht in der Handball-Rheinlandliga im Einsatz: Irmenach empfängt heute in Kleinich (19.30 Uhr) das punktlose Schlusslicht TuS Weibern. Lokalrivale und Tabellenführer SG Gösenroth/Laufersweiler verlegte sein Auswärtsspiel beim TV Welling auf einen noch zu bestimmenden Termin.

    Alles andere als ein Irmenacher Heimsieg gegen den Letzten Weibern wäre eine große Überraschung. „Das sollten zwei Punkte werden“, sagt auch Trainerin Jutta Holl, die aber nach dem Super-Start in das Jahr (37:23 gegen Urmitz und 30:30 bei Gösenroth) nicht ganz so euphorisch klingt: Zum einen präsentiert sich Weibern derzeit alles andere als Kanonenfutter (vor einer Woche unglücklich 27:29 in Bassenheim verloren), zum anderen muss Holl in Jannik Stürmer (verhindert) auf ihren treffsichersten und in Timo Stoffel (Fingerbruch) auf ihren erfahrensten Akteur verzichten. bon

    Handball (LJD)
    Meistgelesene Artikel
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach