40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Fußball Männer
  • » Regionalliga
  • » TuS Koblenz
  • » Adami: "SC Idar war die beste Entscheidung für mich"
  • Aus unserem Archiv

    Adami: "SC Idar war die beste Entscheidung für mich"

    Kein Teaser vorhanden

    Besonders fest zupacken möchte Nico Adami am Samstag und mit dem SC Idar-Oberstein drei Punkte aus Worms entführen. Der Schlussmann gehörte vor seinem Wechsel zum SC zwei Spielzeiten lang zum Kader der Wormatia. 
Foto: Eibner
    Besonders fest zupacken möchte Nico Adami am Samstag und mit dem SC Idar-Oberstein drei Punkte aus Worms entführen. Der Schlussmann gehörte vor seinem Wechsel zum SC zwei Spielzeiten lang zum Kader der Wormatia.
    Foto: Eibner - Eibner-Pressefot

    Herr Adami, wie groß ist Ihre Vorfreude auf das Spiel in Worms?

    Riesig. Ich bin richtig heiß drauf. Je näher das Spiel kommt desto heißer. Es ist wirklich eine besondere Freude.

    Sie waren Ersatztorwart bei der Wormatia. Möchten Sie den Verantwortlichen in Worms nun zeigen, dass Sie besser waren, dass es ein Fehler war, Sie gehen zu lassen?

    Nein. Ich will niemandem bei Wormatia Worms etwas beweisen. Es war die beste Entscheidung für mich, nach Idar-Oberstein zu gehen, dort will ich in jedem Spiel alles zeigen, was ich kann. Auch in Worms möchte ich meinen Job für den SC Idar-Oberstein erledigen.

    Sie haben also keine Angst, übermotiviert in dieses Spiel zu gehen?

    Nein. Übermotivation kann in die falsche Richtung umschlagen. Ich bin motiviert wie immer.

    Werden Sie mit Trainer Sascha Hildmann ein Gespräch über die Wormatia führen?

    Wir haben sogar schon gesprochen. Ich habe ihm von den Stärken und Schwächen und Besonderheiten der vergangenen Spielzeit erzählt. Ob das aber immer noch die gleichen sind, kann ich natürlich nicht sagen.

    Was erwartet den SC in Worms?

    Worms ist ein spezielles Pflaster. Der Platz ist nicht der beste und die Zuschauer können schon sehr fanatisch sein. Ich denke, dass wir ein schwieriges, kampfbetontes Spiel vor uns haben.

    In dem der SC im Vergleich zur Niederlage gegen den FSV Frankfurt II eine deutliche Leistungssteigerung an den Tag legen muss...

    Das Spiel gegen den FSV Frankfurt II ist schon abgehakt. Wir haben drüber gesprochen Wir schauen nur nach vorne und wollen jetzt in Worms etwas holen - am besten drei Punkte.

    Das Gespräch führte Sascha Nicolay

    Regionalsport - Klasse 0 - Regionalliga
    Meistgelesene Artikel
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach