40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Fußball Männer
  • » Fußballverband Rheinland
  • » Kreisligen Ww/Sieg
  • » In der A-Klasse kann es reichlich Nachschlag geben - Entscheidungsspiele oder -runden kündigen sich an
  • Abstiegskampf Zwischen dem letzten Spieltag und vor der Relegation kündigen sich Entscheidungsspiele oder -runden an

    In der A-Klasse kann es reichlich Nachschlag geben - Entscheidungsspiele oder -runden kündigen sich an

    Region. Tabellen lügen nicht. Eigentlich. Die der Fußball-Kreisliga A Westerwald/Sieg sagt vor dem 26. und letzten Spieltag am bevorstehenden Wochenende aber nur die halbe Wahrheit über die Situation in Abstiegskampf aus. Aktuell steht die SG Herdorf als 13. vor dem abgeschlagenen und bereits aus dem Spielbetrieb ausgeschiedenen SSV Almersbach-Fluterschen auf dem zweiten Abstiegsplatz. Weil der Spielplan aber für kommenden Sonntag das Duell zwischen Herdorf und Almersbach vorgesehen hätte und Almersbach in Folge des zweimaligen Nichtantretens bereits außen vor ist, bekommen die von Ramazan Murcak trainierten Grün-Weißen drei Punkte gutgeschrieben, sodass sie zunächst einmal über den Strich gehievt und die Spielzeit mit 31 Zählern abschließen werden. Ob das aber auch am Sonntagnachmittag noch Bestand, hängt von drei anderen Partien hat. Die Entscheidung, wer das Kreisoberhaus hält, gegen die Zweitplatzierten der B-Klasse bestreitet und direkt absteigen muss, fällt ab 15 Uhr zwischen dem SV Stockum-Püschen (Heimspiel gegen die SG Wallmenroth/Scheuerfeld), dem SSV Weyerbusch (Heimspiel gegen die SG Meudt/Berod/Elbingen-Hahn) und der SG Herschbach/Girkenroth/Salz (Auswärtsspiel bei der SG Alpenrod-Lochum/Nistertal/Unnau). Die fünf folgenden Konstellationen sind denkbar:

    1Alles bleibt, wie es ist: Spielen Herschbach und Weyerbusch jeweils unentschieden oder verlieren beide, bleibt das Bild am Tabellenende unverändert. Herschbach würde das Kreisoberhaus dann nach nur einem ...

    Lesezeit für diesen Artikel (321 Wörter): 1 Minute, 23 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Fußball Männer
    Fußballverband Rheinland

    Rheinlandliga

    Bezirksliga Ost

    Bezirksliga Mitte

    Bezirksliga West

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußballverband Rheinland - Kreisligen
    Unter der Woche feierte der Unzenberger Marcel Klein (links) seinen 27. Geburtstag. Feiert er am Wochenende die Punkte 27 bis 29 seiner Elf?  Foto: Walz

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach