40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Fußball Männer
  • » Fußballverband Rheinland
  • » Bezirksliga West
  • » Zell: Im Abstiegskampf nachlegen und Scharte auswetzen
  • Aus unserem Archiv

    ZellZell: Im Abstiegskampf nachlegen und Scharte auswetzen

    Nach sechs sieglosen Spielen in Serie war er am Freitagabend endlich da: der lang ersehnte dreifache Punktgewinn der SG Zell/Bullay/Alf in der Fußball-Bezirksliga West. Die drei Tore von Goalgetter Markus Boos waren es, die beim 3:1-Erfolg gegen die SG Neumagen-Dhron die drei Punkte in trockene Tücher brachten und die Stimmung beim Tabellenzwölften kräftig ansteigen ließ. Am heutigen Abend um 20 Uhr steht nun die Partie bei der SG Ruwertal (13.) auf dem Rasen in Kasel an, in der es für die Mosel-SG gegen einen direkten Konkurrenten um den Klassenerhalt erneut zu punkten gilt.

    Beide Teams weisen 21 Punkte auf, der Gastgeber hat allerdings eine Begegnung weniger absolviert. Noch mehr Motivation könnte die Elf von Trainer Özgür Akin mit der Erinnerung an die 0:2-Hinspielniederlage von vor fast genau einem halben Jahr aufnehmen. "Mit Ruwertal haben wir noch eine Rechnung offen. Das Hinspiel damals war unsere schlechteste Saisonleistung und diese Schmach wollen wir unbedingt auswetzen", gibt der Coach eine klare Marschrichtung vor. "Wir haben damals den Gegner, der ohne ihre Spitzenspieler Simon Krugmann und Martin Flesch gekommen war, total unterschätzt. Das darf einfach nicht mehr passieren, auch wenn jetzt Kapitän Maximilian Herres wegen einer Rotsperre fehlt. Der Mannschaft habe ich das so oft eingetrichtert, dass sie es hoffentlich in den 90 Minuten auch nicht vergessen wird." Hoffnung kann Akin auch aus der Tatsache schöpfen, dass Ruwertal das schlechteste Heimteam der Liga ist. In zehn Spielen gab es sieben Niederlagen bei nur drei Siegen. Zell hingegen hat sich auswärts auch noch nicht mit Ruhm bekleckert, erst zweimal gewannen die Moselaner in der Fremde. Interessant: Ruwertal scheint ein sogenanntes "Hopp-oder-top-Team" zu sein, denn als einzige Mannschaft haben die Gastgeber noch kein Remis auf dem Zettel stehen. Zell hat dagegen schon sechsmal unentschieden gespielt.

    Akin kann fast auf den kompletten Kader zurückgreifen, einzig der verletzte Marcin Staniek wird wohl fehlen. alb

    Fußball-Bezirksliga West
    Meistgelesene Artikel
    Fußball Männer
    Fußballverband Rheinland

    Rheinlandliga

    Bezirksliga Ost

    Bezirksliga Mitte

    Bezirksliga West

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußballverband Rheinland - Kreisligen
    Unter der Woche feierte der Unzenberger Marcel Klein (links) seinen 27. Geburtstag. Feiert er am Wochenende die Punkte 27 bis 29 seiner Elf?  Foto: Walz

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach