40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Fußball Männer
  • » Fußballverband Rheinland
  • » Bezirksliga West
  • » Zell: Einmal noch die Kräfte mobilisieren
  • Aus unserem Archiv

    ZellZell: Einmal noch die Kräfte mobilisieren

    Vor knapp einem Monat und vor den englischen Wochen mit all' ihren Vor- und Nachteilen, wären diese Sätze nicht über die Lippen von Özgür Akin gekommen. "Wir gehen wirklich auf dem Zahnfleisch und sind froh, wenn Winterpause ist." Nun aber sagt der Trainer des Fußball-Bezirksligisten SG Zell/Bullay/Alf genau das. Aber er sagt auch: "Das merkt man auch bei anderen Mannschaften wie bei Ellscheid. Wir wollen natürlich noch einmal alles mobilisieren." Gastgeber der Zeller bei diesem Unterfangen im letzten Spiel vor der Winterpause ist Aufsteiger SV Zeltingen-Rachtig, der die SG auf dem Kunstrasen in Bernkastel-Kues am Sonntag um 14.30 Uhr empfängt.

    Einmal noch alles geben: Zells Trainer Özgür Akin und sein Team sind am Sonntag beim SV Zeltingen auf dem Kunstrasen in Bernkastel-Kues zu Gast. Danach ist Winterpause angesagt.  Foto: Alfons Benz
    Einmal noch alles geben: Zells Trainer Özgür Akin und sein Team sind am Sonntag beim SV Zeltingen auf dem Kunstrasen in Bernkastel-Kues zu Gast. Danach ist Winterpause angesagt.
    Foto: Alfons Benz

    In diesem angesprochenen Monat ist einiges passiert rund um Zell: Es begann mit dem 0:4 in St. Matthias, gefolgt vom furiosen 3:3 gegen Ellscheid, dem 1:2 gegen Wittlich zu Hause vor dem Pokal-Highlight gegen Oberligist Salmrohr (0:6) und dem Tag der offenen Tore beim 4:6 daheim gegen Wallenborn. Zell ist in diesen Wochen in der Tabelle etwas abgerutscht, steht momentan auf Platz vier, der Zug nach ganz oben dürfte abgefahren sein. Aber für Özgür Akin verwässert das nur ein wenig die insgesamt gute Runde bislang: "Klar ist die Phase jetzt ärgerlich, aber wir haben einfach nicht genug Alternativen, um Ausfälle aufzufangen. So ein Loch gibt es dann immer mal. Wir haben insgesamt eine top Hinrunde gespielt, waren gerade zu Beginn immer die bessere Mannschaft." Zuletzt fehlten die Körner, um sich aufzubäumen. Und auch teilweise die Spieler.

    So sieht es auch in der Partie beim Tabellenneunten Zeltingen nicht so rosig aus: Moritz Hoffmann, Fabian Köhler und Likhwa Lehmen werden weiter verletzungsbedingt fehlen, das gleiche gilt für Jochen Köhler (Leiste) und wahrscheinlich auch Tim Köhler (Knieprobleme). Randy Paauwe bekommt die Schrauben aus seinem Knie entfernt, kann nach seinem gelungenen Comeback nach langer Pause deshalb ebenfalls nicht auflaufen. Sein letztes Spiel für Zell absolviert Stefan Caspari, der bekanntlich im Winter nach Köln zieht. Auch deshalb soll ein schöner Abschluss her. mb

    Fußball-Bezirksliga West
    Meistgelesene Artikel
    Fußball Männer
    Fußballverband Rheinland

    Rheinlandliga

    Bezirksliga Ost

    Bezirksliga Mitte

    Bezirksliga West

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußballverband Rheinland - Kreisligen
    Unter der Woche feierte der Unzenberger Marcel Klein (links) seinen 27. Geburtstag. Feiert er am Wochenende die Punkte 27 bis 29 seiner Elf?  Foto: Walz

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach