40.000

BingenYasar muss einen Spagat hinbekommen

Aus Sicht von Nelson Rodrigues ist die Konstellation des Abschlussspiels am Hessenhaus „einfach ideal für die Zuschauer“. Der Trainer von Hassia Bingen möchte mit seinem Team die finale Begegnung der Fußball-Verbandsliga unbedingt gewinnen, und Gast SC Idar-Oberstein braucht unbedingt einen Sieg, um sich seine theoretische Chance auf die Meisterschaft zu erhalten.

In den Derby präsentierte sich die Binger Hassia in dieser Saison stark. Das wollen Axel Neumann (Nummer 20) und Enes Sovtic (links) auch am Sonntag gegen den SC Idar-Oberstein zeigen.  Foto: Michael Ottenbreit
In den Derby präsentierte sich die Binger Hassia in dieser Saison stark. Das wollen Axel Neumann (Nummer 20) und Enes Sovtic (links) auch am Sonntag gegen den SC Idar-Oberstein zeigen.
Foto: Michael Ottenbreit

„Derby, große Bedeutung. So eine Partie ist wie geschaffen für den letzten Spieltag. Dafür spielen wir Fußball“, freut sich Rodrigues. Zudem werden die Binger in Dominik Ahlbach (SV Gonsenheim) und Andreas Rudolf (Karriereende) zwei verdiente Spieler verabschieden. Beide sind natürlich Kandidaten für die Startformation, zumal andere Akteure ausfallen. Dominik Kranz ist beruflich verhindert, Jörg Cevirmeci plagt eine Rückenverletzung. „Dafür werden andere auflaufen, die zuletzt weniger gespielt haben. Das wird eine namhafte Truppe sein, die so noch nie zusammengespielt hat und vermutlich auch nie wieder so zusammen antreten wird“, erklärt Rodrigues. So hat er in Fabian Liesenfeld und Konstantin Fring auch zwei lange Verletzte auf seinem Zettel stehen.

SC-Coach Murat Yasar gibt sich kontrolliert: „Wir wollen 2017 ungeschlagen bleiben, und wir wollen auch in Bingen gewinnen.“ Ob das um jeden Preis geschehen soll, will er aber auch von Zwischenständen aus Dudenhofen abhängig machen. Zur Erinnerung: Der SC würde ein Entscheidungsspiel um die Meisterschaft erreichen, wenn er in Bingen gewinnt und Dudenhofen zu Hause gegen Herschberg verliert. Yasar erklärt: „Wir müssen da einen Spagat hinbekommen. Unser Fokus liegt realistischerweise schon auf der Aufstiegsrunde. Da hätten wir bereits am Mittwoch das erste Spiel.“ Die Konsequenz daraus ist für Yasar klar: „Wir werden in Bingen sicher nicht von der ersten Minute an ein Feuerwerk abbrennen und je nach Spielständen womöglich auch Spieler schonen. Wir wollen unser Ding kontrolliert durchziehen, aber nichts riskieren.“ Fehlen wird deshalb in Bingen Dennis Kaucher. olp/sn

Artikel drucken
Fußball-Landesliga/Verbandsliga
Meistgelesene Artikel
Fußball Männer
Südwestdeutscher Fußballverband (SWFV)
Auf ihn kommt es am Sonntag an: David Holste (rechts) muss sich in die Angriffsversuche des Tabellenführers SV Morlautern werfen und die Abwehr der SG Hüffelsheim/Niederhausen organisieren. Foto: Klaus Castor

Landes-/Verbandsliga

Bezirksliga Nahe

A-Klassen

B-Klassen

C-Klassen

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach