40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Fußball Männer
  • » Südwestdeutscher Fußballverband (SWFV)
  • » A-Klassen
  • » TuS Waldböckelheim zwingt den Tabellenführer in die Knie
  • A-Klasse Bad Kreuznach Waldböckelheimer jubeln - SG Weinsheim feiert 10:3-Kantersieg - Eckballtor in Windesheim

    TuS Waldböckelheim zwingt den Tabellenführer in die Knie

    Kreis Bad Kreuznach. Die TuS Waldböckelheim lieferte gegen den Tabellenführer, den SV Türkgücü Ippesheim, einen aufopferungsvollen Kampf und siegte verdient mit 2:0. Der Vorsprung der Ippesheimer auf die SG Weinsheim schmilzt damit wieder auf drei Punkte. Die Weinsheimer konnten nämlich ihr Heimspiel gegen das Schlusslicht der Fußball-A-Klasse Bad Kreuznach, Karadeniz Bad Kreuznach II, deutlich mit 10:3 gewinnen. Für die Waldböckelheimer war der Sieg über Türkgücü eine Art Befreiungsschlag, schließlich hatte die TuS zuvor im Jahr 2017 noch nicht gewonnen. Das schönste Tor des Spieltages fiel in Windesheim. Beim Spiel zwischen der SG Steyerbachtal und dem VfL Simmertal, das die Simmertaler mit 4:1 gewannen, versenkte VfL-Kicker Yannick Emmrich einen Eckball direkt im kurzen Eck des Tores der Hausherren.

    TuS Waldböckelheim - SV Türkgücü Ippesheim 2:0 (0:0). „Wir waren von Anfang an hellwach und dabei in den Zweikämpfen sehr präsent. Die technisch bessere Mannschaft waren die Männer aus Ippesheim, ...

    Lesezeit für diesen Artikel (692 Wörter): 3 Minuten, 00 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Fußball Männer
    Südwestdeutscher Fußballverband (SWFV)
    Auf ihn kommt es am Sonntag an: David Holste (rechts) muss sich in die Angriffsversuche des Tabellenführers SV Morlautern werfen und die Abwehr der SG Hüffelsheim/Niederhausen organisieren. Foto: Klaus Castor

    Landes-/Verbandsliga

    Bezirksliga Nahe

    A-Klassen

    B-Klassen

    C-Klassen

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach