40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Fußball Männer
  • » Südwestdeutscher Fußballverband (SWFV)
  • » A-Klassen
  • » Hornbergers Herz schlägt für VfL Sponheim
  • Fußball Ehrenamtler des Jahres im Kreis ist in den Club 100 berufen worden - Dank an Familie und Mitstreiter

    Hornbergers Herz schlägt für VfL Sponheim

    Sponheim. Herbert Hornberger sagt einen schönen Satz, der ihn im Speziellen und das Ehrenamt im Allgemeinen charakterisiert: „Wenn ich etwas für meinen VfL mache, dann schaue ich nicht auf die Uhr.“ Auch oder gerade wegen dieser selbstlosen Einstellung wurde der Vorsitzende des VfL Sponheim zum Kreis-Ehrenamtler des Jahres gekürt. Besonderes Bonbon ist die Berufung in den Club 100 des Deutschen Fußball-Bundes (DFB), dem die 100 außergewöhnlichsten Ehrenamtler Deutschlands angehören.

    Die Spieler des VfL Sponheim wissen, was sie an ihrem Herbert haben. Nach der vom Südwestdeutschen Fußballverband (SWFV) und seinem Kreisvorstand sehr stimmungsvoll inszenierten Feierstunde kamen sämtliche Akteure zu Hornberger, ...

    Lesezeit für diesen Artikel (683 Wörter): 2 Minuten, 58 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Fußball Männer
    Südwestdeutscher Fußballverband (SWFV)
    Auf ihn kommt es am Sonntag an: David Holste (rechts) muss sich in die Angriffsversuche des Tabellenführers SV Morlautern werfen und die Abwehr der SG Hüffelsheim/Niederhausen organisieren. Foto: Klaus Castor

    Landes-/Verbandsliga

    Bezirksliga Nahe

    A-Klassen

    B-Klassen

    C-Klassen

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach