40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Hallenfußball
  • » Südwest
  • » JSG erreicht einen starken dritten Platz
  • Aus unserem Archiv

    EisenbergJSG erreicht einen starken dritten Platz

    Die A-Junioren der JSG Meisenheim/Desloch/Jeckenbach haben bei der Futsal-Südwestmeisterschaft in Eisenberg einen beachtlichen dritten Platz erreicht. Über das gesamte Turnier hinweg blieben die Glanstädter ohne Niederlage und verpassten nur aufgrund der schlechteren Tordifferenz das Endspiel. Dort siegte der SV Hermersberg gegen den TuS Hohenecken mit 2:1. Das Turnier diente allerdings nicht zur Qualifikation für einen weiteren Wettbewerb. Eine Regionalmeisterschaft wie bei den Aktiven oder den B-Junioren gibt es nicht.

    In Gruppe B belegten die Meisenheimer den zweiten Platz hinter dem späteren Sieger aus Hermersberg. Der Modus sah vor, dass die Erstplatzierten der beiden Gruppen direkt das Finale gegeneinander austrugen. Die Rangzweiten duellierten sich im Spiel um Platz drei. Die JSG erreichte ebenso wie der SV sieben Punkte, musste sich aber dennoch mit Position zwei begnügen. Im direkten Duell mit den Pfälzern hatte es ein 1:1 gegeben. Johannes Schell hatte für die Mannschaft von Trainer Andy Baumgartner genetzt. 40 Sekunden vor Schluss glich Hermersberg durch einen Weitschusstreffer aus. Anschließend setzten sich die Meisenheimer mit 4:0 gegen den FC Phönix Otterbach durch. Luca Baderschneider, Carlos Borger, Marius Gedratis und Peter Frey waren erfolgreich. Zum Abschluss gab es ein 2:1 gegen den VfB Haßloch. Gedratis und Jakob Schreiber trugen sich in die Torschützenliste ein. Da Hermersberg den VfB mit 5:0 und Otterbach mit 5:1 schlagen konnte, blieb den Meisenheimern nur Rang zwei. "Durch den Modus konnten wir das 1:1 zu Beginn nicht mehr ausbügeln", sagte JSG-Trainer Andy Baumgartner. "Insgesamt fand ich uns schon etwas besser."

    Im Spiel um Platz drei sicherten Baderschneider, Leon Walter und Borger den 3:2-Erfolg gegen den TSV Fortuna Billigheim-Ingenheim. "Unsere Leistung war soweit in Ordnung", lautete das Fazit von Baumgartner. le

    Hallenfußball (E)
    Meistgelesene Artikel
    Fußball Mix
    Die C-Jugend der Spvgg EGC Wirges (hier beim 1:0 in der Endrunde gegen Eisbachtal) sicherte sich beim Löwencup in Hachenburg den Turniersieg. Dominik Bischof (am Ball) erzielte in dieser Partie das einzige Tor.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker