40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Fußball Frauen
  • » FV Rheinland
  • » Mittelrhein/Hunsrück/Mosel
  • » Holzbach lässt es mit 8:0 krachen
  • Holzbach lässt es mit 8:0 krachen

    Riesweiler. Was als Spitzenspiel im Vorfeld daherkam, entpuppte sich auf dem Rasen in Riesweiler als eine klare Angelegenheit: Der Tabellenführer SV Holzbach fertigte in der Frauenfußball-Rheinlandliga die SG Herresbach mit 8:0 (4:0) ab. Der Aufsteiger hatte nie eine Chance und fiel vom dritten auf den vierten Tabellenplatz zurück. Holzbach führt das Klassement mit 13 Punkten an. Die hat der SV Rheinbreitbach auch, allerdings bei einem Spiel mehr. Dritter ist die Andernacher Regionalliga-Reserve mit elf Zählern.

    Gegen Herresbach hatten zwei Spielerinnen mit insgesamt sechs Tore zumindest treffertechnisch großen Anteil am Erfolg: Michaela Blatt, die nach 17 Minuten den Torreigen eröffnete, traf danach noch zweimal - und zwar zum 4:0-Halbzeitstand (43.) und direkt nach der Pause zum 5:0 (49.). Auch Laura Rode schoss insgesamt drei Treffer, ihr gelang das 3:0 (27.), das 6:0 (50.) und das 7:0 (60.). Das 2:0 erzielte Diana Kühnreich in der 20. Minuten, das 8:0 war Lena Kliebe per Strafstoß vorbehalten (65.). SV-Trainer Hansi Christmann sagte: "Ich bin mit unserem Auftritt sehr zufrieden, das war eine souveräne Vorstellung. Mein Team hat guten Fußball gezeigt, sechs Tore waren schön herausgespielt, die beiden anderen sind nach Standards gefallen."

    Holzbach: Vogt - Adam (66. Diel), Engers (54. Kemmer), Sauer, Kuhn, Rhein, Kreuz, Kühnreich (66. Trarbach), Kliebe, Rode, Blatt. mb

    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Männer
    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach